"Vorlesen" ist eine Funktion von Drittanbietern.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt

"Braucht Demokratie Religion?"

Demokratie und Religion | Speed-Talk-Dating-Aktion & Statements
Im Rahmen des Projekts Eine Uni - Ein Buch beschäftigen wir uns mit dem Buch »Demokratie braucht Religion« des Soziologen Hartmut Rosa. Bei unserem Speed-Talk-Dating Format haben Passant:innen die Möglichkeit, bei einer Tasse Kaffee über Gedanken, Zitate, Themen des Buches ins Gespräch zu kommen. Dabei legen wir auf Tischen ausgewählte Zitate des Buches aus und laden die Besucher:innen - wie bei einem Speed-Dating - dazu ein, sich darüber auszutauschen.
Für das Projekt Eine Uni - Ein Buch haben wir zudem einen Regiestuhl mit der Aufschrift »Demokratie braucht Religion« bedrucken lassen. Während des Projekts wollen wir möglichst viele Menschen auf diesem Stuhl Platz nehmen lassen und sie um ein Statement zu bspw. folgenden Fragen bitten: »Was kommt Ihnen in den Sinn, wenn Sie an >Demokratie< und >Religion< denken?« »Warum braucht Ihrer Meinung nach Demokratie Religion oder ist es vielleicht umgekehrt?« »Welche Rolle sollte Ihrer Meinung nach Religion in einer Gesellschaft spielen?« »Kann Religion die Demokratie stärken?« etc. Die Statements von möglichst verschiedenen Personen aus Universität und Stadtgesellschaft wollen wir in kurzen Videos festhalten und auf unserer Internetseite veröffentlichen. Sehr gerne möchten wir am Sommer an der Promenade die Bamberger:innen dazu einladen, auf unserem Stuhl Platz zu nehmen.
Ansprechperson: Stefan Huber, 1uni-1buch.theoethik@uni-bamberg.de

Datum:

24.07.2024

Uhrzeit:

15:00 bis 19:00 Uhr

Ort:

Nördliche Promenade

Termin exportieren