Seiteninhalt
03.12.2019

Bamberger Ferienabenteuer sagt DANKE - und steht in den Startlöchern für 2020

2008 wurde das Bamberger Ferienabenteuer erstmalig von der Stadt Bamberg durchgeführt. Seit 2010 wird es unter dem Dach der Familienregion Bamberg, gemeinsam von Stadt und Landkreis Bamberg koordiniert. Mit dem Buß- und Bettag ging das 12. Ferienabenteuerjahr zu Ende und gleichzeitig steht bereits das 13. vor der Tür.

2020 sind mit der Firma Liebig GmbH, den Malzwerken Weyermann, der St. Georg-Apotheke sowie Acti Med Dr. Anke Saß e.K. vier neue Partnerunternehmen dabei. Sodass sich nunmehr 22 engagierte Partnerunternehmen, die Wichtigkeit der Familienfreundlichkeit auf die Fahnen schreiben und mit dem Ferienabenteuer ein wertvolles regionales Ferienprojekt unterstützen. Die Partnerunternehmen leisten einen aktiven Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf - für ihre Beschäftigten und die ganze Region. Aus diesem Grund geht ein herzlicher Dank an alle Partnerunternehmen, die zum Teil bereits seit vielen Jahren durch ihre wertvolle finanzielle Unterstützung die Vielfalt, die pädagogische Qualität der knapp 40 Abenteuerwochen und die günstigen Kostenbeiträge für alle Eltern ermöglichen.

Partner des Ferienabenteuers kann jedes Unternehmen mit Sitz in Stadt oder Landkreis Bamberg werden. Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um die Unternehmenspartnerschaft ist Eva Pfeil, Jugendpflegerin der Stadt Bamberg, Telefon 0951 87–1544 oder E-Mail: eva.pfeil@stadt.bamberg.de.

Partnerunternehmen des Bamberger Ferienabenteuers 2020:

  • Acti Med Dr. Anke Saß e.K.
  • Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG
  • Elektro Wittner GmbH
  • Erzbischöfliches Ordinariat Bamberg
  • Justizbehörden Bamberg
  • KASPAR SCHULZ GmbH
  • Liebig GmbH
  • Lohmann-koester GmbH & Co. KG
  • Ofa Bamberg GmbH
  • Landratsamt Bamberg
  • LIfBi - Leibniz-Institut für Bildungsverläufe e.V.
  • Mediengruppe Oberfranken GmbH & Co.KG
  • Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • Robert Bosch GmbH
  • St. Georg-Apotheke Inh. Dr. Anke Saß e.K.
  • Sozialstiftung Bamberg
  • Sparkasse Bamberg
  • Stadt Bamberg
  • Stadtwerke Bamberg
  • Swiss Post Solutions GmbH
  • Wieland Electric GmbH
  • Weyermann Malzfabrik

Das Bamberger Ferienabenteuer möchte neben der Vereinbarkeit von Familie und Beruf auch einen aktiven Beitrag zur Teilhabe leisten. Kinderreiche und bedürftige Familien aus Stadt und Landkreis Bamberg können aus diesem Grund besondere Ermäßigungen nutzen. Für Kinder mit Handicap werden in Kooperation mit der Lebenshilfe Bamberg, kostenlos Assistenzkräfte zur Verfügung gestellt.

Gemeinsam mit 13 erfahrenen regionalen Veranstaltern wurde bereits das Jahresprogramm 2020 erstellt. Über 700 Kindern zwischen 6 und 14 Jahren wird wieder eine hochwertige Ferienbetreuung mit viel Abwechslung und guter Laune geboten – von Ostern bis zum Buß- und Bettag. Ab 01.02.2020 können sich Eltern die heiß begehrten Plätze für ihre Kinder sichern!

Weitere Informationen zum „Bamberger Ferienabenteuer“ sowie das Jahresprogramm 2020 als PDF gibt es auf www.ferienabenteuer-bamberg.de.