Seiteninhalt
13.03.2018

Dem Frühling beim Volkslauf entgegenjoggen

„Starkes Rennen für Menschen in Not“ am Sonntag, 18. März

Auch wenn die Temperaturen noch einmal fallen: Der kalendarische Frühlingsanfang naht. Höchste Zeit für alle Läufer und Walker, die Sportschuhe zu schnüren und dem Frühling entgegenzulaufen. Beste Gelegenheit bietet am Sonntag 18. März, um 15 Uhr der 12. Bamberger Volkslauf „Starkes Rennen für Menschen in Not“.

Der Hobbylauf ohne Zeitnahme richtet sich an Läufer, Freizeitjogger und Walker. Oberbürgermeister Andreas Starke wird als Schirmherr persönlich den Startschuss zum acht Kilometer langen Benefizlauf durch den Hain und am Kanal entlang geben. Sämtliche Einnahmen fließen ohne Abzug in den Hilfsfond „Gemeinsam helfen für Bamberg“.

Start und Ziel ist der Tennisclub Bamberg, wo auch Umkleiden, Duschen und WCs zur Verfügung stehen. Anmeldungen sind vor Ort ab 14.30 Uhr möglich, die Startgebühr für den guten Zweck beträgt 5 Euro. Kinder bis zwölf Jahre sind frei.

Die teilnehmerstärkste Gruppe wird zu einem Bratwurstessen mit Oberbürgermeister Andreas Starke ins Gasthaus „Zum Sternla – Bamberg ältestes Wirtshaus“ eingeladen. Jeder Teilnehmer erhält darüber hinaus eine Urkunde und einen kleinen Preis zur Erinnerung. Auskünfte und Information bei Dr. Detlev Hohmuth, Telefon 0951 55883 oder E-Mail dhohmuth@gmx.de.