Seiteninhalt
17.10.2019

Vereidigung: Domplatz gesperrt

Wegen der öffentlichen Vereidigung der neuen Anwärterinnen und Anwärter der Bundespolizei ist der Domplatz am Samstag, 19. Oktober, von 7 Uhr bis ca. 12 Uhr gesperrt.

Die Buslinien 910, 913 und 916 nehmen ab Betriebsbeginn bis ca. 14 Uhr eine Umleitung:

Die Linie 910 fährt stündlich nach einem Sonderfahrplan vom ZOB über Wildensorg zum Klinikum Michelsberg und zurück. Die Haltestellen „Lange Straße“ bis „Domschule“ können stadtauswärts, die Haltestellen „Jakobsplatz“ bis „Schönleinsplatz“ können stadteinwärts nicht bedient werden. Ab 14.10 Uhr gilt der reguläre Fahrplan.

Die Linie 916 kann bis ca. 14 Uhr die Haltestellen „Markusstraße“ bis „Schweinfurter Straße“ nicht bedienen.

Die Linie 913 beendet ihre Fahrten bis ca. 14 Uhr an der Haltestelle „Wildensorg Mitte“. Die Haltestellen „Eichelseeweg“ bis „Domplatz“ können nicht bedient werden.

Fahrgäste finden die Abfahrtszeiten sowohl an den betroffenen Haltestellen als auch in der VGN-Fahrplanauskunft und -App.