Seiteninhalt
12.03.2020

Kostenfreier "Sprechtag Gesundheitswirtschaft" am 17. März

Die Wirtschaftsförderungen von Stadt und Landkreis Bamberg und das Medical Valley der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN) laden herzlich zum nächsten kostenfreien „Sprechtag Gesundheitswirtschaft“ ein. Dieser Sprechtag richtet sich an Dienstleister, Gründer oder produzierende Betriebe dieser Branche. Interessant ist er ebenfalls für andere Branchen, wenn sie ein Produkt, eine Dienstleistung oder eine IT-Lösung für die Gesundheitsbranche entwickeln. Er findet am 17. März 2020 im Medical Valley Digital Health Application Center GmbH an der Promenade 6a am ZOB statt.

Die Gesundheitswirtschaft ist eine wichtige Zukunftsbranche in der Region Bamberg, welche die Wirtschaftsförderungen gezielt fördern wollen. Das Medical Valley der EMN ist dabei ein wichtiger Partner und absoluter Experte der Branche. Bei dem Sprechtag finden individuelle Einzelgespräche zu folgenden Themen statt:

  • Gründungsförderung
  • Fördermittel
  • Vermittlung klinischer, wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Partner
  • Marktzulassung, Kostenerstattung
  • strategische Bedarfsanalyse und gesundheitsökonomische Bewertung
  • Internationaler Marktzugang

Interessierte Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler aus der Region Bamberg können sich in der Wirtschaftsförderung der Stadt Bamberg unter Tel. 0951 87-1307 oder per E-Mail simone.ludwig@stadt.bamberg.de informieren und anmelden.

Der Medical Valley EMN e.V. wurde Anfang 2007 durch maßgebliche Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gesundheitsversorgung und Politik gegründet. Seitdem sind alle Aktivitäten und Projekte darauf ausgerichtet, die Innovationskraft der Partner zu stärken, um so nachhaltige Beiträge zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftskraft und Wettbewerbsfähigkeit zu leisten. Seit Mai 2019 gibt es ein Medical Valley Center Bamberg.