Seiteninhalt
23.09.2021

Lagarde1 - Digitale Türen für den Einzelhandel

Damit sich lokale Einzelhändler:innen langfristig besser gegenüber den großen Online Giganten positionieren können, organisierten das IGZ Bamberg und LAGARDE1 in Kooperation mit der Bamberger PRinguin Digitalagentur eine dreiteilige Workshop-Serie zum Thema „Einzelhandel: E-Commerce für Einsteiger:innen“.

Die Teilnehmenden erhielten einen umfassenden Einblick, wie sie mit einem Onlineshop durchstarten können. Zusätzlich ging es um soziale Netzwerke für den eigenen Onlinehandel sowie um Onlineshop-Baukastensysteme. Neben gezieltem Fachwissen zu Struktur, Design und Funktion verschiedener Shopsysteme, wurde auch auf zukünftige Entwicklungen des E-Commerce eingegangen, allen voran auf die steigende Bedeutung von Onlineshops für den Einzelhandel. Denn der Markt findet zunehmend online statt und nicht selten haben rein stationär denkende Händler:innen hier das Nachsehen. Vervollständigt wurde die Reihe mit Einblicken in den Bereich der individuellen Onlineshops, z.B. wie sich unternehmensspezifische Kunden- und Firmenprozesse mit individuellen Shops abdecken lassen.

Bei den Teilnehmer:innen in Bamberg kamen die Workshops sehr gut an: „Sie haben mir geholfen den richtigen Weg zum Online Shop zu finden. Während der Workshops wurden alle meine Fragen persönlich und fundiert beantwortet. Ich habe abschließend das passende Onlineshop-System mit einer Schnittstelle zu der vorhanden internen Softwarelösung für Brautmode gefunden und kann so mein Unternehmen weiterentwickeln,“ so Susanne Willmann, Geschäftsführerin der Firma „Brautmode Marry Me“ in Hallstadt.

Einzelhändler:innen können sich jetzt bei LAGARDE1 melden, wenn sie Interesse an einer weiteren Workshop-Reihe zum Thema E-Commerce haben.

Kontakt: https://lagarde1.de/ oder direkt bei Max Dahmer, Tel.: 0951 / 9649-114 oder Email: max@lagarde1.de

Bildquelle: Lagarde1