Seiteninhalt
23.06.2021

Wasserrohrbruch! Vollsperrung in der Siechenstraße erforderlich

Durchfahrt der Unteren Königstraße damit nicht mehr möglich

Aufgrund eines Wasserrohrbruchs muss am heutigen Mittwochnachmittag die Siechenstraße auf Höhe Hausnummer 1 für den motorisierten Verkehr und Radverkehr voll gesperrt werden. Die Durchfahrt von der Siechenstraße und der Äußeren Löwenstraße in die Untere Königstraße wird dann nicht mehr möglich sein. Die Umleitung erfolgt ab der Äußeren Löwenstraße und der Kreuzung Siechenstraße/Magazinstraße. Fußgänger können am Baufeld passieren.

Die Stadtwerke Bamberg waren sofort vor Ort und haben die Leitung abgedreht. Zur Behebung des Schadens muss die Straße aufgegraben werden. Da die Straßenbreite an dieser Stelle sehr gering ist und die Wasserleitung sehr tief zwischen anderen Versorgungsleitungen liegt, ist noch nicht absehbar, wie lange die Vollsperrung aufrechterhalten werden muss.

Die Busse der Linien 906, 916, 904 und 915 werden derweil über den Bahnhof umgeleitet. Die Haltestellen „Löwenstraße“ und „Deutsches Haus“ können nicht bedient werden.