Seiteninhalt
26.04.2019

Wirtschaftsförderung vor Ort bei TCS - CARDS & SERVICE GMBH

Mindestens ein Produkt der TCS - CARDS & SERVICES GMBH in Bamberg gibt es wohl in jedem Bamberger Haushalt bzw. Geldbeutel: Das Unternehmen versieht Bankkarten (z. B. Giro- oder Kreditkarten) mit den personalisierten Informationen der zukünftigen Besitzer und versendet diese schließlich an die Endkunden. Aber auch Kunden-, Tank-, Geschenk- und Gutscheinkarten werden von den insgesamt 220 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Bamberg entwickelt, hergestellt und vertrieben. Da hier mit hochsensiblen Daten gearbeitet wird, mussten Ruth Vollmar und Marion Wagner (l.) von der Wirtschaftsförderung vor ihrem Gespräch vor Ort mit dem Geschäftsführer Hubert Spiegler und seiner Mitarbeiterin Erika Schuhmann (r.) eine Sicherheitsschleuse passieren.