Seiteninhalt

Wirtschaftsförderung Bamberg


Corona-Virus: Regelungen und Hilfen für Bamberger Unternehmen



Bamberg ist mit einem Einzugsgebiet für mehr als 350.000 Menschen ein wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt der Europäischen Metropolregion Nürnberg.

Die Stadt ist das größte Wirtschaftszentrum Oberfrankens. Kleine und mittelständische Unternehmen sind hier ebenso erfolgreich wie global agierende Unternehmen.

Als UNESCO-Welterbe genießt die Stadt internationales Ansehen und verfügt über ein großes und breitgefächertes kulturelles Angebot.

Nachrichten

Corona-Hotline der Stadt Bamberg
Corona-Hotlines der Stadt Bamberg werden sehr gut angenommen Seit gut zwei Wochen sind zwei Hotlines der Stadt Bamberg zur Corona-Krise freigeschalten. ... mehr
Rathaus Maxplatz
Wegen der Coronakrise sind zahlreiche Unternehmen von angeordneten Betriebsschließungen sowie von dem Wegfall von Aufträgen und Kunden betroffen und müssen deshalb ... mehr
Rathaus Maxplatz
OB Starke: „Spenden für Menschen in Notlagen werden jetzt besonders gebraucht.“ Die Corona-Pandemie hat verheerende Folgen für die wirtschaftliche Situation vieler Menschen. Vor ... mehr
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 61 | > | >>