Seiteninhalt

Wirtschaftsförderung Bamberg


Corona-Virus: Regelungen und Hilfen für Bamberger Unternehmen



Bamberg ist mit einem Einzugsgebiet für mehr als 350.000 Menschen ein wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt der Europäischen Metropolregion Nürnberg.

Die Stadt ist das größte Wirtschaftszentrum Oberfrankens. Kleine und mittelständische Unternehmen sind hier ebenso erfolgreich wie global agierende Unternehmen.

Als UNESCO-Welterbe genießt die Stadt internationales Ansehen und verfügt über ein großes und breitgefächertes kulturelles Angebot.

Nachrichten

Trinkwasser (Foto: Stadtwerke Bamberg GmbH)
Hinweise für derzeit nicht oder nur wenig genutzte Gebäude Derzeit werden Hotels, Gaststätten, Sport- und Veranstaltungshallen, Schulen, Einkaufszentren, Ferienwohnungen und ähnliche ... mehr
Rathaus Maxplatz
Eingehende Anträge auf Warteliste / Neue Soforthilfen von Bund und Land Damit Bamberger Unternehmen durch die Corona-Krise keinen Liquiditätsengpass erleiden, hat die ... mehr
IGZ Bamberg digital.help.bamberg (Foto: Leah Mühlöder)
Bis einschließlich Freitag 3. April 2020, 14 Uhr: Selbstständige, Start-ups und KMUs können sich mit innovativen Lösungen im Kampf gegen das Coronavirus um eine Unterstützung ... mehr
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 61 | > | >>