Seiteninhalt

Tagesordnung - Sitzung des Bau- und Werksenates  

Bezeichnung: Sitzung des Bau- und Werksenates
Gremium: Bau- und Werksenat
Datum: Mi, 08.05.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:50 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal
Ort: Maximiliansplatz 3, 96047 Bamberg

TOP   Betreff Sitzungsvorlage

Ö 1  
Eröffnung der öffentlichen Sitzung    
Ö 2  
Quartier an den Stadtmauern Sachstandsbericht
Enthält Anlagen
VO/2019/2337-R6  
Ö 3  
Bebauungsplanverfahren Nr. 332 F vorhabenbezogener Bebauungsplan mit integriertem Grünordnungsplan für das nachhaltige Quartier "ecoSquare" an der Annastraße Änderung der Bebauungspläne Nr. 305A/324B/332A/333A (Teilbereich) und Nr. 305B/324C/332B/333B (Teilbereich)
Enthält Anlagen
VO/2019/2355-61  
    VORLAGE
    ALLRIS® Office Integration 3.9.2

II.Beschlussvorschlag:

 

  1. Der Bau- und Werksenat nimmt den Bericht der Verwaltung zur Kenntnis.
  1. Der Bau- und Werksenat beschließt die Behandlung der während der öffentlichen Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB eingegangenen Stellungnahmen der Öffentlichkeit sowie die Behandlung der von den Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB eingegangenen Stellungnahmen mit den sich daraus ergebenden rechtlichen und planerischen Konsequenzen in der im Sitzungsvortrag genannten Form.
  1. Der Bau- und Werksenat beschließt aufgrund

a) des Art. 23 der Gemeindeordnung (GO) für den Freistaat Bayern (BayRS 2020-1-1-I) in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. August 1998 (GVBl. S. 796) in der zuletzt geänderten Fassung sowie

b) der §§ 2 Abs. 1 und 10 Abs. 1 des Baugesetzbuches (BauGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom 03. November 2017 (BGBl. I S. 3634),

c) der Artikel 6. Abs. 5 und 81 Abs. 2 der Bayerischen Bauordnung (BayBO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. August 2007 (GVBl. S. 588, BayRS 2132-1-I) in der zuletzt geänderten Fassung

den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 322 F, bestehend aus Planzeichnung mit Text vom 08.05.2019 und den Vorhabenplänen vom 08.05.2019, als Satzung sowie die Begründung zum Bebauungsplan vom 08.05.2019 und den städtebaulichen Vertrag.

 

   
    GREMIUM: Bau- und Werksenat    DATUM: Mi, 08.05.2019    TOP: Ö 3
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich/nichtöffentlich    BESCHLUSSART: ungeändert beschlossen   
   

 

1.Der Bau- und Werksenat nimmt den Bericht der Verwaltung zur Kenntnis.

2.Der Bau- und Werksenat beschließt die Behandlung der während der öffentlichen Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB eingegangenen Stellungnahmen der Öffentlichkeit sowie die Behandlung der von den Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB eingegangenen Stellungnahmen mit den sich daraus ergebenden rechtlichen und planerischen Konsequenzen in der im Sitzungsvortrag genannten Form.

3.Der Bau- und Werksenat beschließt aufgrund

a) des Art. 23 der Gemeindeordnung (GO) für den Freistaat Bayern (BayRS 2020-1-1-I) in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. August 1998 (GVBl. S. 796) in der zuletzt geänderten Fassung sowie

b) der §§ 2 Abs. 1 und 10 Abs. 1 des Baugesetzbuches (BauGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom 03. November 2017 (BGBl. I S. 3634),

c) der Artikel 6. Abs. 5 und 81 Abs. 2 der Bayerischen Bauordnung (BayBO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. August 2007 (GVBl. S. 588, BayRS 2132-1-I) in der zuletzt geänderten Fassung

den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 322 F, bestehend aus Planzeichnung mit Text vom 08.05.2019 und den Vorhabenplänen vom 08.05.2019, als Satzung sowie die Begründung zum Bebauungsplan vom 08.05.2019 und den städtebaulichen Vertrag.

 

 

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig

Ö 4  
Bebauungsplanverfahren Nr. 316 H Bebauungsplan der Innenentwicklung mit integriertem Grünordnungsplan für das Studentenwohnheim Pestalozzistraße
Enthält Anlagen
VO/2019/2356-61  
Ö 5  
Studentisches Wohnen Sachstandsbericht
VO/2019/2357-61  
Ö 6  
Planungswerkstatt Spiegelfelder Freiräumliche Vernetzung zwischen Bahnhof und Lagarde Kaserne Sachstandsbericht
Enthält Anlagen
VO/2019/2339-61  
Ö 7  
Bebauungsplan-Aufhebungsverfahren Nr. 91L, 247A Aufhebung des Bebauungsplanes "Änderung des Bebauungsplanes 91L und 247A" im Bereich der Kornstraße zwischen Lerchenweg und Distelweg
Enthält Anlagen
VO/2019/2359-61  
Ö 8  
Abstandsflächen zwischen Gereuthstraße und Kornstraße Satzungsbeschluss
Enthält Anlagen
VO/2019/2362-A6  
Ö 9  
Leerstandsberatung
Enthält Anlagen
VO/2019/2364-R6  
Ö 10  
Neubau Feuerwehr Bamberg Löschgruppe 5 Bamberg, Heinrich-Semlinger-Str. 11
VO/2019/2345-62