Seiteninhalt

Auszug - Verleihung eines Stipendiums aus der Marschalk-von-Ostheim´schen-Stiftung Bamberg zur Auszeichnung und Drucklegung geschichtlicher Arbeiten für das Jahr 2017  

Sitzung des Finanzsenates
TOP: Ö 3
Gremium: Finanzsenat Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 30.01.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:35 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal
Ort: Maximiliansplatz 3, 96047 Bamberg
VO/2018/1448-20 Verleihung eines Stipendiums aus der Marschalk-von-Ostheim´schen-Stiftung Bamberg zur Auszeichnung und Drucklegung geschichtlicher Arbeiten für das Jahr 2017
   
 
Status:öffentlichSitzungsvorlage-Art:Beschlussvorlage
Referent:Felix Bertram
Federführend:20 Kämmereiamt   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Vortrag:Herr Ermold, Leiter Kämmereiamt

 


 

 

Auf Vorschlag der Julius-Maximilians-Universität Würzburg vom 11.11.2017 wird der Bewerber

 

Herr Benjamin Heidenreich, geb. am 24.03.1986 in Würzburg, wohnhaft Reitzstraße 6,

63741 Aschaffenburg

 

ein Stipendium aus Mitteln der Emil-Freiherr-Marschalk-von-Ostheim´schen-Stiftung zur Auszeichnung der Drucklegung geschichtlicher Arbeiten

 

in Höhe von 1.000 €

 

gewährt.

 

 

 

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig