Seiteninhalt

Auszug - Errichtung eines Hochbehälters mit Einfriedung, Bamberg,FLNr.7235 Empfehlung aus der Bürgerversammlung am 26.09.2019 - Anträge von Herrn Schmidt und Herrn Dr. Müller   

Vollsitzung des Stadtrates der Stadt Bamberg
TOP: Ö 4
Gremium: Stadtrat der Stadt Bamberg Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mi, 27.11.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 21:00 Anlass: Vollsitzung
Raum: Spiegelsaal der Harmonie
Ort: E.T.A.-Hoffmann-Platz 1, 96047 Bamberg
VO/2019/2892-STWB Errichtung eines Hochbehälters mit Einfriedung, Bamberg,FLNr.7235
Empfehlung aus der Bürgerversammlung am 26.09.2019 - Anträge von Herrn Schmidt und Herrn Dr. Müller
   
 
Status:öffentlichSitzungsvorlage-Art:Berichtsvorlage
Referent:Dr. Michael Fiedeldey
Federführend:Stadtwerke Bamberg GmbH Beteiligt:6 Baureferat
    3 Referat für Wirtschaft, Beteiligungen und Digitalisierung
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Vortrag: Herr Dr. Fideldey, Geschäftsführer Stadtwerke Bamberg GmbH

 


 

1. Vom Bericht der Verwaltung wird  Kenntnis genommen.

 

2. Die Verwaltung überprüft die in der Veranstaltung vom 21.11.2019 gemachten Vorschläge zur Gestaltung des Hochbehälters (Drehung des Baukörpers um 90 Grad, Verzicht auf Einzäunung, Zufahrt zum Bauwerk auf historischer Wegtrasse) und bezieht in diese Prüfung den Naturschutzbeirat ein. Über das Ergebnis ist dem Stadtrat in einer Sitzung zu berichten.

 

2. Die beiden Empfehlungen aus der Bürgerversammlung vom 26. September 2019, zum Standort eines geplanten Trinkwasserhochbehälters im Bereich Rothof, sind gemäß den Bestimmungen der Gemeindeordnung behandelt.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Ja- Stimmen: 37

Nein- Stimmen: 1