Seiteninhalt

Sitzungsvorlage - VO/2011/0747-62  

Betreff: Erweiterung Katzenhaus u. Neubau Katzenquarantäne,
Bamberg, Rothofer Weg 30
Status:öffentlichSitzungsvorlage-Art:Beschlussvorlage
Referent:Ilk MichaelAktenzeichen:1907/11
Federführend:62 Bauordnungsamt Beteiligt:6 Baureferat
Beratungsfolge:
Bau- und Werksenat Entscheidung
18.01.2012 
Sitzung des Bau- und Werksenates ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Grundrissausschnitt  
Lageplan  

II

II.              Beschlussvorschlag

Der Senat stimmt der baurechtlichen Genehmigung zu.

 

 

 

I

I.              Sitzungsvortrag:

 

Bauherr:              Tierschutzverein Bamberg e. V.

Entwurfsverfasser:                            Architekt Stefan Moncken

 

Kurzbeschreibung:             

An das bestehende Katzenhaus soll ein eingeschossiger Anbau angebaut werden der als Katzen-quarantäne genutzt werden soll. Ein noch offenes Segment des bestehenden runden Katzenhauses  wird geschlossen und zu zwei Katzenboxen ausgebaut.

             

              Größe des Bauvorhabens: Anbau

              Breite:              10,61m              Länge:              10,11m              Firsthöhe: 4,69 m

             

                            bereits ausgeführt:   ja    nein

                            Antragseingang:               13.10.2011

                                    vollständig:            03.11.2011

Planungsrechtliche Beurteilung – BauGB

             

             

 

              Außenbereich (§ 35 BauGB)

Bei dem Vorhaben handelt es sich um eine geringfügige Erweiterung des Tierheimes, was aus planungsrechtlicher Sicht zulässig ist.

 

 

Bauordnungsrechtliche Beurteilung – BayBO:

 

              Nachbarzustimmung:              Nachbarunterschriften werden zur Zeit eingeholt, nachbarliche Belange werden durch die Erweiterung nicht beeinträchtigt.

 

 

              Kfz – Stellplätze:

              erforderlich: /              anrechenbar:              /              nachzuweisen:              keiner

 

              Kinderspielplatz:

              nachgewiesen               nicht erforderlich               abzulösen

 

 

 

              Barrierefreiheit:              nicht erforderlich               nachgewiesen


              Bußgeldverfahren wurde eingeleitet               ja       nein

              Besonderheiten:

             

Denkmalpflegerische Beurteilung – DSchG:

 

              Stadtdenkmal:               ja               nein

              Einzeldenkmal:               ja               nein

              Zustimmung der örtl. Denkmalpflege:               ja               nein               nicht erforderlich

              BLfD:               ja               nein               nicht erforderlich

             

 

 

 

 

 


 

 

 

 

Anlage/n:

Anlage/n:

 

 

 

 

 

Verteiler:

 

Bamberg, den 22.12.2011

Baureferat                            FB 6A:              ____________________

                            Bauer-Banzhaf

 

              Amt 62:              ____________________

              Stenglein

 

Michael Ilk              ____________________

              Krohn

 

 

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Grundrissausschnitt (78 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich Lageplan (49 KB)