Seiteninhalt

Sitzungsvorlage - VO/2012/0476-65  

Betreff: Wirtschaftsplan EBB 2013;
hier: Erfolgs- und Vermögensplan, Finanzplan, Stellenübersicht
Status:öffentlichSitzungsvorlage-Art:Beschlussvorlage
Referent:Felix Bertram
Federführend:65 Entsorgungs- und Baubetrieb   
Beratungsfolge:
Bau- und Werksenat Empfehlung
07.11.2012 
Sitzung des Bau- und Werksenates ungeändert beschlossen   
Stadtrat der Stadt Bamberg Entscheidung
28.11.2012 
Vollsitzung des Stadtrates der Stadt Bamberg ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Wirtschaftsplan EBB 2013 inkl. Vorbericht  

II

II.              Beschlussvorschlag

 

Der Bau- und Werksenat empfiehlt dem Stadtrat folgende Beschlussfassung:

 

1.              Festgesetzt wird der Wirtschaftsplan für das Wirtschaftsjahr 2013 für den Entsorgungs- und Baubetrieb der Stadt Bamberg im

 

a)              Erfolgsplan in den Erträgen auf              34.344.500 Euro

in den Aufwendungen auf              34.832.900 Euro

 

b)              Vermögensplan auf              44.179.500 Euro

 

bei Verpflichtungsermächtigungen von              10.735.000 Euro

 

bei Darlehensaufnahmen für die Umschuldung des

Trägerdarlehens von              9.875.000 Euro

 

bei Darlehensaufnahmen für die Umschuldung von

Darlehen nach Ablauf der Zinsbindung              13.254.000 Euro

 

bei Darlehensaufnahmen für Investitionsmaßnahmen von              13.221.500 Euro

 

2.               Die von der Werkleitung für die Jahre 2012 mit 2016 aufgestellten Finanzpläne unter Zugrundelegung des hierfür ausgewiesenen Investitionsprogramms für die einzelnen Wirtschaftsjahre werden mit folgenden Ansätzen genehmigt für

 

Jahre

2012

2013

2014

2015

2016

 

Euro

Euro

Euro

Euro

Euro

Entsorgungs- und Baubetrieb

a) Gesamteinnahmen und -ausgaben des Vermögensplanes

b) Vorgesehene Investitionen

a)

37.746.000

44.179.500

34.432.500

32.995.500

29.461.500

b)

13.696.000

14.459.500

15.651.500

17.282.500

19.479.500

 

 

 

 

 

 

 

 

I

 

 

 

I.              Sitzungsvortrag:

 

In der Anlage überreicht die Werkleitung des Entsorgungs- und Baubetriebes der Stadt Bamberg den Wirtschaftsplan für das Jahr 2013.

 

III

III.              Finanzielle Auswirkungen:

 

Der unter II. empfohlene Beschlussantrag verursacht

 

X

1.

keine Kosten

 

2.

Kosten in Höhe von  für die Deckung im laufenden Haushaltsjahr bzw. im geltenden Finanzplan  gegeben ist

 

3.

Kosten in Höhe von  für die keine Deckung im Haushalt gegeben ist. Im Rahmen der vom Antrag stellenden Amt/Referat zu bewirtschaftenden Mittel wird folgender Deckungsvorschlag gemacht:

 

4.

Kosten in künftigen Haushaltsjahren:  Personalkosten:  Sachkosten:

 

Falls Alternative 3. und/oder 4. vorliegt:

 

In das Finanzreferat zur Stellungnahme.

 

Stellungnahme des Finanzreferates:

 

Anlage/n:

Anlage/n:              - Wirtschaftsplan 2013 inkl. Vorbericht

 

Verteiler:              - Entsorgungs- und Baubetrieb              zum Vollzug (Finanzplan)

- Finanzreferat              zur Beschlussfassung im Stadtrat im Rahmen der Haushaltsberatungen

 

Bamberg, 24. Okt. 2012

Entsorgungs- und Baubetrieb

der Stadt Bamberg

 

 

 

Bertram Felix              EBB:                           

Kaufm. Werkleiter                            Neubauer Stefan

Berufsm. Stadtrat

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Wirtschaftsplan EBB 2013 inkl. Vorbericht (671 KB)