Seiteninhalt

Sitzungsvorlage - VO/2020/3385-38  

Betreff: Mobilisierung der regionalen Energiewende
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Stadtrat der Stadt Bamberg
13.10.2020 
Klimasondersitzung des Stadtrates geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Antrag der CSU und Bamberger Allianz vom 03.08.2020  

I. Sitzungsvortrag:

 

Der Bericht zur Mobilisierung der regionalen Energiewende erfolgt durch mündlichen Vortrag mit Power-Point-Präsentation.

 

Die Präsentation wird dem Stadtrat im Nachgang zur Sitzung zur Verfügung gestellt.

 

 

 


II. Beschlussvorschlag:

 

  1. Der Stadtrat nimmt Kenntnis vom Sachstand der Stadtwerke Bamberg GmbH zur Erschließung der Potentiale erneuerbarer Energien in der Region und fordert sie auf, den Weg der erneuerbaren Energien weiter zu beschreiten.

 

  1. Der Stadtrat begrüßt den geplanten Einstieg in die Windenergie im Rahmen des Erwerbs der WEA Sassendorf.

 

  1. Der Stadtrat begrüßt das Engagement der Stadtwerke Bamberg auf dem Grundstück Michelin in Hallstadt.

 

  1. Der Stadtrat beauftragt die Verwaltung im Rahmen von Bebauungsplänen, städtebaulichen Verträgen und dem Verkauf von städtischen Grundstücken auf die Anbringung von PV-Anlagen unter den Maßgaben des Schutzes des Welterbes hinzuwirken. Konkrete Festsetzungen sind jeweils im Bausenat im Rahmen der Bauvorhaben oder im Finanzsenat im Rahmen von Grundstücksverkäufen zu definieren.

 

  1. Der Antrag der CSU-BA Stadtratsfraktion vom 03.08.2020 ist damit geschäftsordnungsmäßig behandelt.



III. Finanzielle Auswirkungen:

 

Der unter II. empfohlene Beschlussantrag verursacht

 

X

1.

keine Kosten

 

2.

Kosten in Höhe von  für die Deckung im laufenden Haushaltsjahr bzw. im geltenden Finanzplan  gegeben ist

 

3.

Kosten in Höhe von  für die keine Deckung im Haushalt gegeben ist. Im Rahmen der vom Antrag stellenden Amt/Referat zu bewirtschaftenden Mittel wird folgender Deckungsvorschlag gemacht:

 

4.

Kosten in künftigen Haushaltsjahren:  Personalkosten:  Sachkosten:

 

Falls Alternative 3. und/oder 4. vorliegt:

 

In das Finanzreferat zur Stellungnahme.

 

Stellungnahme des Finanzreferates:

 


Anlage/n:

 

Antrag der CSU-BA Stadtratsfraktion vom 03.08.2020

 

 

 

Verteiler:

 

Referat 1  zur Kenntnis und zum Verbleib

Referat 2  zur Kenntnis und zum Verbleib

Referat 3  zur Kenntnis und zum Verbleib

STWB   zum Verbleib und zur weiteren Veranlassung

Referat 5  1 fach (Beschlüsse)

Amt 38   2 fach (Beschlüsse)

Referat 6  zur Kenntnis und zum Verbleib

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Antrag der CSU und Bamberger Allianz vom 03.08.2020 (56 KB)