"Vorlesen" ist eine Funktion von Drittanbietern.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt

Homepage des Bamberger Ferienabenteuer bekommt Makeover

Veranstaltungen sind ab 01. Februar 2024 online buchbar.

Schon seit Jahren engagieren sich Stadt und Landkreis Bamberg gemeinsam mit vielen weiteren Kooperationspartnerinnen und -partnern für eine familienfreundliche Region. Ein beliebtes Projekt der Familienregion Bamberg ist das Bamberger Ferienabenteuer. Seit einem Jahrzehnt können über die Homepage des Bamberger Ferienabenteuers von Stadt und Landkreis Bamberg ganzwöchige Betreuungsangebote online gebucht werden. Nun wurde die Homepage vollständig neu entwickelt und an aktuelle Bedürfnisse angepasst. Sie zeigt sich zukünftig noch nutzerfreundlicher und übersichtlicher.

Möglich gemacht wurde die Neuentwicklung durch das Förderprogramm „Smart City Bamberg“. In enger Abstimmung mit den Verantwortlichen und dem Softwareentwickler konnte in den vergangenen Monaten eine moderne und nachhaltige Lösung entwickelt werden. Ab sofort ist das neue Buchungsportal wie gewohnt unter www.ferienabenteuer-bamberg.de erreichbar.

Das neu gestaltete Portal bringt viele Innovationen mit sich. Das Anlegen eines Nutzerprofils, in dem alle familienangehörigen Kinder angegeben werden können, erleichtert die Buchungen der Eltern. Dadurch ist es zukünftig möglich, verschiedene Veranstaltungen für mehrere Kinder gleichzeitig zu buchen. Außerdem kann über das Profil jederzeit der Überblick über die gebuchten Veranstaltungen und erfolgten Zahlungen behalten werden. Mögliche Ermäßigungen können zukünftig auch unabhängig von einer Buchung bereits im Nutzerprofil hinterlegt und beantragt werden.

Besondere Partnerschaften ermöglichen vielfältiges Programm

Auf Kinder aus Stadt und Landkreis Bamberg warten wieder 38 abwechslungsreiche Veranstaltungen. In den Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien können die Kinder von 6 bis 14 Jahren aus zahlreichen ganzwöchigen Angeboten wählen, wie zum Beispiel die Hüttenstadtwoche, ein Piratenzeltlager, einer Actionwoche oder einem Skate-Angebot. Auch am Buß- und Bettag bietet das Ferienabenteuer eine Betreuung an. Buchungsstart ist der 01. Februar 2024. Die Veranstaltungen sind ab sofort im Portal unter www.ferienabenteuer-bamberg.de einsehbar.

19 Unternehmen aus der Region unterstützen und fördern das Bamberger Ferienabenteuer. Damit leisten sie einen aktiven Beitrag zu Vereinbarkeit von Familie und Beruf für ihre Beschäftigten, aber auch für die gesamte Region. Dank der Unterstützung durch die Unternehmen bleiben die Teilnahmebeträge für alle Familien gering.

Ferienabenteuer für alle!

In Kooperation mit „Region-Bamberg inklusiv“ der Offenen Behindertenarbeit der Lebenshilfe Bamberg werden inklusive Rahmenbedingungen geschaffen, so dass auch Kinder und Jugendliche mit Behinderung am regulären Ferienabenteuer teilnehmen können. Für Kinder mit Assistenzbedarf können kostenlos Assistenzkräfte bereitgestellt werden. Familien mit geringem Einkommen und kinderreiche Familien können besondere Ermäßigungen nutzen.

Ferienabenteuer – kurz erklärt

Das Bamberger Ferienabenteuer ist ein Angebot der Familienregion Bamberg, das berufstätige Eltern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen möchte. Stadt und Landkreis Bamberg bieten eine Homepage (www.ferienabenteuer-bamberg.de) an, über die Veranstaltungen des Ferienabenteuers bequem gebucht werden können. Alle Veranstaltungen werden durch erfahrene regionale Anbieter durchgeführt.

  • Das Ferienabenteuer richtet sich an Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren aus Stadt und Landkreis Bamberg
  • Die Betreuung findet in den Oster-, Pfingst-, Sommer-, Herbstferien und am Buß- und Bettag statt
  • Die Angebote in den Ferien sind ganzwöchige Veranstaltungen mit täglicher Betreuungszeit von mindestens 8 bis 15 Uhr
  • Für Kinder mit Behinderung werden für bis zu 10 Angebotstage kostenlose Assistenzkräfte bereitgestellt. Die Kosten trägt die Familienregion Bamberg.
19.12.2023