Seiteninhalt

Ausnahmegenehmigung für Schwerbehinderte Personen

Die Verkehrsbehörden können auf Antrag für Schwerbehinderte mit außergewöhnlicher Gehbehinderung sowie für Blinde Parkerleichterungen gestatten.

Welche Art von Parkerleichterung (EU / Bayern / Deutschland) für die jeweilige Person möglich ist, bitten wir vorab telefonisch oder persönlich abzuklären.

Der Antrag kann formlos bei der Abteilung Verkehrswesen gestellt werden.

Benötigt werden folgende Unterlagen:

  • der Schwerbehindertenausweis oder Bescheid des Versorgungsamtes
  • ein Lichtbild
  • Vollmacht der antragstellenden Person bei Vertretung

Die Ausstellung der Genehmigung ist kostenlos und erfolgt für maximal 5 Jahre.