Seiteninhalt

Probiers selbst mal 1

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Wir weisen darauf hin, dass die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs der Stadt Bamberg liegt und hierfür ausschließlich die Datenschutzbestimmungen des Anbieters Vimeo, Inc gelten. Auf unserem Onlineangebot sind Funktionen von Vimeo, Inc zur Anzeige und Wiedergabe von Videos eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durchVimeo, Inc.
Attention: Legal Department, 555 West 18th Street, New York, New York 10011 USA, unterliegen also nicht dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Hierbei wird der erweiterte Datenschutzmodus verwendet, der nach Anbieterangaben eine Speicherung von Nutzerinformationen erst bei Wiedergabe des/der Videos in Gang setzt. Wird die Wiedergabe eingebetteter Vimeo-Videos gestartet, setzt Vimeo Cookies ein, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Anders als bei Geltung der DSGVO werden Sie insofern nicht erst um Einwilligung gebeten. Zudem ist nach dem sog. CLOUD-Act der USA eine Weitergabe an Regierungsbehörden zu ermöglichen.

Chromatografie oder wie du Farben trennen kannst

Das brauchst du dafür:

  • Wasser
  • Glas (klein und groß)
  • Schere
  • Bleistift
  • verschiedene wasserlösliche Filzstifte
  • weißer Kaffeefilter (auf dem weißen sind die Farben etwas besser zu erkennen als auf dem braunen) - Alternative zum Kaffeefilter: Löschpapier

So gehst du vor:

  1. Stelle das große Glas auf den Kaffeefilter.
  2. Zeichne mit dem Bleistift die Umrisse des Glases auf den Filter. So hast du einen Kreis.
  3. Diesen Kreis schneidest du aus.
  4. Schneide durch Falten des Kreises in die Mitte ein kleines Loch.
  5. Zeichne Punkte mit verschiedenen Filzstiften im Kreis um das Loch.
  6. Schneide ein längliches Stück von dem restlichen Filterpapier ab.
  7. Falte dieses zu einem Docht.
  8. Stecke diesen Docht durch das Loch deines Kreises.
  9. Fülle das kleine Glas mit Wasser und stelle den Docht in das Wasser. Der Kreis sollte dabei noch trocken sein.  

WOW: Nach einiger Zeit wandern die Farbpunkte mit dem Wasser und es entstehen verschiedene Farben!