Seiteninhalt

Mobilitätsumfrage: Wer will wann womit warum wohin?

In der Zeit von Anfang Juni bis Ende Juli 2015 führt das Ingenieurbüro Helmert, Achen, im Auftrag der Stadt eine repräsentative Haushaltsbefragung zur Mobilität der Bamberger Bevölkerung durch.

Insgesamt werden 6.000 Haushalte als Stichprobe aus dem Stadtgebiet ausgewählt, per Post informiert und um Teilnahme gebeten, um über ihr Verkehrsverhalten Auskunft zu geben.

Durch die Erfassung der Wege und Aktivitäten eines Tages soll spezifische Verkehrsverhalten ermittelt werden.

Alle Informationen - Ziele, Inhalte und Ablauf der Befragung, Datenschutz, Ansprechpartner und Downloads - unter www.mobil-in-bamberg.de