Seiteninhalt

Windelsack

Da Wegwerfwindeln nicht wiederverwertbar sind, gehören sie grundsätzlich zum Restmüll, also in die graue Tonne. Der Entsorgungs- und Baubetrieb bietet einen zusätzlichen Windelsack-Service an.

Daneben bezuschusst die Stadt Bamberg Mehrwegwindeln, die viele ökologische Vorteile aufweisen. Den Antrag hierzu finden Sie in der Randspalte.

Wann wird der Windelsack abgeholt?

Die Windelsackabholung erfolgt im 14-tägigem Wechsel mit der Restmüllabholung, jeweils am gleichen Wochentag. Den jeweiligen Abfuhrtag entnehmen Sie bitte der Abholübersicht. Der Windelsack muss am jeweiligen Abholtag bis 7.00 Uhr am Straßenrand bereit gestellt sein.

Was kostet der Windelsack?

Die Nutzung des Windelsackservices ist für Sie kostenfrei.

Wo gibt es Windelsäcke?

Im Rathaus Maxplatz (Infothek), Maximiliansplatz 3, und bei uns im Entsorgungs- und Baubetrieb, Margaretendamm 40.