Hilfsnavigation

13.10.2017

Entsorgungs- und Baubetrieb holt Gartenabfälle ab

Gartenschnitt

Ab Montag, 23. Oktober holt der Entsorgungs- und Baubetrieb der Stadt Bamberg wieder kompostierfähige Gartenabfälle ab. Die Gartenabfälle müssen am Abfuhrtag um 7:00 Uhr gut sichtbar am Gehsteig- bzw. Straßenrand bereitgestellt werden. Da sämtliche Abfälle von Hand verladen und in einen Presswagen eingegeben werden, muss Reisig und Astwerk auf ca. einen Meter Länge geschnitten und gebündelt werden. Kleinere Abfälle wie Laub, Gras oder ähnliches ist in Säcken, Kartons, Kisten oder ähnlichem bereitzustellen. Die Abfuhr ist in jedem Fall auf rein pflanzliche Abfälle, wie Grasschnitt, Laub-, Baum- und Heckenschnitt, sonstige Gartenabfälle, wie Schnittreste von Blumen und anderen Zierpflanzen, Gemüseabfälle usw. beschränkt.

Für diese Aktion braucht sich niemand extra anzumelden. Jeder, der Gartenabfälle abzugeben hat, kann diese am Abfuhrtag bereitstellen. Es ist jedoch unbedingt erforderlich, dass diese Abfälle von der Straße aus gut sichtbar, nicht später als um 7:00 Uhr bereitgestellt werden, da wegen der Größe der jeweiligen Abfuhrbezirke jede Straße nur einmal angefahren werden kann.

Aus nachfolgender Aufstellung sind die Abfuhrtage zu ersehen, welche sich an den Abfuhrbezirken, die auch die Altpapierabfuhr und den gelben Sack regeln, orientieren:

Mo., den 23.10.2017 - Abfuhrbezirke 1+2
Di., den 24.10.2017 - Abfuhrbezirke 3+4
Mi., den 25.10.2017 - Abfuhrbezirke 5+6
Do., den 26.10.2017 - Abfuhrbezirke 7+8

Mo., den 06.11.2017 - Abfuhrbezirk 9
Di., den 07.11.2017 - Abfuhrbezirk 10
Mi., den 08.11.2017 - Abfuhrbezirk 11
Do., den 09.11.2017 - Abfuhrbezirk 12

 

Auskünfte zum Thema:

Abteilung Entsorgung
Entsorgungs- und Baubetrieb der Stadt Bamberg
Margaretendamm 40
96052 Bamberg

Telefon : 0951 87-7100
Fax : 0951 87-7001
Kontaktformular
Internet: https://www.stadt.bamberg.de/entsorgung

Drucken | Zurück