Hilfsnavigation

11.01.2018

Bußgeldstelle wechselt in die Sandstraße

Kommende Woche Umzug vom Maxplatz ins Baureferat

Rathaus Maxplatz

Die Zentrale Bußgeldstelle des Straßenverkehrsamtes zieht in der kommenden Woche vom Rathaus am Maxplatz in Räumlichkeiten im Baureferat in der Unteren Sandstraße um.

In der Woche vom 15. bis 19. Januar ist Parteiverkehr daher nur äußerst eingeschränkt möglich, ebenso die telefonische Erreichbarkeit. Ganz geschlossen ist die Dienststelle am Mittwoch, 17. Januar. Ab Montag, 22. Januar, ist die Bußgeldstelle dann wieder ohne Einschränkungen von 8.00 – 12.00 Uhr für die Öffentlichkeit erreichbar. Die Dienststelle befindet sich zukünftig im Obergeschoss des Baureferat-Gebäudes, Zimmer-Nr. 101.

Die Rufnummern 87-1340 und 87-1341 bleiben unverändert erhalten.

Auskünfte zum Thema:

Pressestelle Stadt Bamberg
Bürgermeisteramt
Maximiliansplatz 3
96047 Bamberg

Kontaktformular
Telefon : 0951 87-1037
Fax : 0951 87-1960

 

Drucken | Zurück