Seiteninhalt

Arbeitsausschüsse

Zur Vertiefung seiner inhaltlichen Arbeit hat der Migranten- und Integrationsbeirat fünf Arbeitsausschüsse eingerichtet, die sich mit folgenden Themengebieten befassen.

Sie möchten sich engagieren?

Wir sind ständig auf der Suche nach interessierten Bürgerinnen und Bürgern, die sich ehrenamtlich in unseren Ausschüssen engagieren möchten. Wenn Sie Interesse haben, bitten wir Sie, sich über unser Büro mit uns in Verbindung zu setzen. Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit.

Ausschüsse

AA 1 "Soziales"

Sprecherin:

N.N.


  • Asylrecht, Aufenthaltsprobleme
  • Arbeitserlaubnis, Arbeitsrecht, sprachliche Betreuung beim Behördenbesuch
  • Rente, Sozialhilfe, Sozialwohnung
  • Kindergeld, Kindergarten
  • Rassismus am Arbeitsplatz
  • Wohn-, Familien- und Arbeitsprobleme
  • Wohngeld
  • Situation der Flüchtlinge

AA 2 "Öffentlichkeitsarbeit"

Sprecher:

  • Pressearbeit
  • Informationsarbeit / Infoveranstaltungen
  • Seminare zum Thema Ausländerrecht
  • Einbürgerung
  • doppelte Staatsbürgerschaft
  • Aufenthaltsrecht
  • Antirassismus und Antidiskriminierungsgesetz
  • aktuelle kommunalpolitische Themen
  • Kontakt mit anderen Ausländerbeiräten, Medien, Vereinen, Organisationen etc.

AA 3 "Frauen"

Sprecherin:

  • Spezifische Probleme ausländischer Frauen, z.B.
  • Diskriminierung als Frau
  • Arbeitnehmerin und Ausländerin
  • Aufenthaltsstatus, Isolierung
  • Bildung, Berufsausbildung von Mädchen und jungen Frauen
  • binationale Ehen und Partnerschaften
  • Gewalt gegen Frauen

AA 4 "Interkulturelle Erziehung und Bildung"

Sprecherin:

Schwerpunkt „Kinder und Jugendliche“

  • Mehrsprachigkeit / zweisprachige Erziehung
  • Stärkung der Eltern: Informationsarbeit, Unterstützung der Selbstorganisation der Eltern / Kontakt zu Elternbeiräten
  • Vorschulische Förderung / Krippen- und Kindergartenplätze
  • Situation der Kinder mit Migrationshintergrund im Schulsystem, Förderangebote in der Schule
  • Beschäftigung mit alternativen Schulmodellen und Projekten
  • Unterstützung von pädagogischen Kräften und Einrichtungen in interkulturellen Angelegenheiten
  • Kommunikation zwischen den Schulen, Eltern, Kindertagesstätten und Schulbehörden
  • Jugendarbeit / Jugendhilfe
  • Ausbildungssituation von Kindern mit Migrationshintergrund

Schwerpunkt „Interkulturelle Erwachsenenbildung“

  • Sprachkurse/-unterricht
  • Berufliche Weiterbildung
  • Interkulturelle Öffnung der allgemeinen Angebote im Erwachsenenbildungsbereich (VHS etc.)

AA 5 "Sport, Kultur, Religion"

Sprecher:

  • Kulturarbeit
  • Kulturangebot für und von Migranten
  • Interreligiöser Dialog / Förderung des religiösen Austauschs
  • Interkulturelle Wochen in Bamberg
  • Internationales Fußballturnier mit Familienfest