Hilfsnavigation

Der neue Jahreskalender des Stadtarchivs ist da!

Kalender_Stadtarchiv_2017_red

 

Busausflüge in den Urlaub, Wirtschaftswunder und amerikanische Besatzung sind Stichpunkte, die geradezu charakterisch für die 1950er Jahre in vielen Städten stehen. Schlaglichtartig zeigen die großformatigen Aufnahmen des Jahreskalenders 2017 des Stadtarchivs wie sich die Situation in Bamberg darstellte.

Auf zwölf Kalenderblättern sind großformatige Aufnahmen aus den Beständen des Stadtarchivs Bamberg zu sehen. Dabei wird die Tagung des bayerischen Kabinetts im Alten Rathaus ...ebenso dargestellt wie die damals im Straßenbild noch weit verbreiteten Ochsenkarren. Der Kalender enthält einen Querschnitt von Szenen der Nachkriegszeit, in der bei genauem Hinsehen auch in Bamberg die Spuren des Krieges noch zu sehen waren, in der aber auch das Wirtschaftswunder der jungen Bundesrepublik begann.

Der Kalender ist im Stadtarchiv Bamberg und im Buchhandel zum Preis von 14,95 Euro erhältlich. Wie schon in den vergangenen beiden Jahren fließen von jedem verkauften Kalender 2,50 Euro in die Sanierung der ehemaligen Klosterkirche St. Michael. 

Drucken | Zurück