Hilfsnavigation

Bewahren, schützen, nachhaltig gestalten

Städtisches Umweltamt lud zum 28. „Tag der Umwelt / Agenda 21-Tag" ein.

Die ganze Bandbreite einer Vielzahl von Institutionen konnten die Besucher beim Tag der Umwelt / Agenda 21-Tag am 24.06.2017 auf dem Gelände des Entsorgungs- und Baubetriebs erleben. Das Umweltamt informierte in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr (Ständig Wache und Freiwillige Feuerwehr) rund um das Thema „Brandschutz und Technischer Umweltschutz“ und bot Unterhaltsames für Groß und Klein: z. B. Führungen, spannende Löschdemonstrationen, Messung von Schadstoffen, Quiz, Malaktion für Kinder u.v.m. Zahlreiche interessierte Besucher nutzten die Gelegenheit, Fahrzeuge und Technik vom Entsorgungs- und Baubetrieb sowie dem Technischen Hilfswerk aus nächster Nähe zu erkunden.

 

Highslide JS
Tag der Umwelt 2017 05
Highslide JS
Tag der Umwelt 2017 02
Highslide JS
Tag der Umwelt 2017 04

Highslide JS
Tag der Umwelt 2017 03
Highslide JS
Tag der Umwelt 2017 14
Highslide JS
Tag der Umwelt 2017 06

Highslide JS
Tag der Umwelt 2017 01
Highslide JS
Tag der Umwelt 2017 13
Highslide JS
Tag der Umwelt 2017 10

Highslide JS
Tag der Umwelt 2017 12
Highslide JS
Tag der Umwelt 2017 07
Highslide JS
Tag der Umwelt 2017 08

Highslide JS
Tag der Umwelt 2017 09

 

 

Weitere Informationen

Frau Dipl.-Geogr. (Univ.) Nadja Rakowski
Amt für Umwelt, Brand- und Katastrophenschutz
Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit
Öffentlichkeitsarbeit, Agenda 21-Büro
Michelsberg 10
96049 Bamberg

Telefon: 0951 87-1717
Fax: 0951 87-1955
Kontaktformular
Raum: 030

 

Drucken | Zurück