Hilfsnavigation

Das Winzergebäude am Michaelsberg


© Jürgen Schraudner
Geschichtliches

Im Jahr 1930 wurde das Gebäude am Fuß des 2008 angelegten Weinbergs am Südhang des Klosters St. Michael als „Schweinestall“ auf dem Michaelsberg errichtet. Nach jahrelangem Leerstand wurde es 2011 saniert, um es zunächst den Besuchern der Landesgartenschau 2012 als „Heckenwirtschaft“ anzubieten. Seitdem steht es für Veranstaltungen der Bürgerspitalstiftung Bamberg und Tagungen von Firmen zur Verfügung.

Sie möchten das Winzergebäude gerne mieten für Ihre Firmentagung?

In der Ausstattung vorhanden sind eine vollständig eingerichtete Teeküche sowie Technik (Beamer, Bluray Player, Kabelreceiver, Mischverstärker).

Der Raum ist ausgelegt für circa 40 Personen. Für den Außenbereich sind Biertischgarnituren und Sonnenschirme vorhanden.

Hinweis: Abendveranstaltungen sind nur sehr eingeschränkt möglich.

Mietkosten:

Raummiete: 250 € (zzgl. MWSt. und Nebenkosten)

Technik (optional): 50 € (zzgl. MWSt.)

Kaution: 200 €

 


© Jürgen Schraudner

 

Bei Fragen zur Anmietung können Sie sich gerne im Stiftungsmanagement der Stadt Bamberg unter der Telefonnummer 0951/87-2411 oder per E-Mail (stiftungen@stadt.bamberg.de) weitere Informationen einholen.

 

Weitere Informationen:

Drucken | Zurück