Hilfsnavigation

Bildungsmanagement

Ein kommunales Bildungsmanagement umfasst verschiedene Elemente, die den Ausbau und die Erweiterung von Netzwerken unterschiedlicher Bildungsakteure zum Ziel haben. Durch eine gezielte Zusammenführung aller Bildungsakteure und unter Einbezug der vom Bildungsmonitoring zur Verfügung gestellten Datenlage lässt sich die nötige Transparenz schaffen, um Ressourcen zu erkennen, wirkgenau einzusetzen und ein schlüssiges Bildungsmanagement zu entwickeln.
Im Rahmen des Bamberger Bildungsmanagements sind die Einrichtung eines Bildungsbeirats, die Konzeption und Organisation von Bildungskonferenzen und der Auf- und Ausbau des Bildungsbüros vorgesehen.

1. Bildungskonferenz der Stadt Bamberg

 © Lara Müller, Stadtarchiv Bamberg 

Dokumentation zur Bildungskonferenz verfügbar!

Wir danken hiermit noch einmal allen Beteiligten für Ihre Teilnahme und Ihr reges Interesse an der 1. Bamberger Bildungskonferenz am 19. November 2016.

Viele von Ihnen haben im Rahmen des Open-Space-Formats die Gelegenheit genutzt, Ihre Anliegen und Themen in den Arbeitsprozess des Bildungsbüros einzubringen.

Wir freuen uns die Dokumentation der Bildungskonferenz nun bereitstellen zu können. In der vorliegenden Dokumentation haben wir die Protokolle der fast 20 Gesprächsgruppen zusammengefasst. An vielen Stellen ergaben sich erste inhaltliche Arbeitsschritte, Arbeitsgruppen haben sich gebildet und Akteure konnten miteinander vernetzt werden. Diese Informationen haben wir in jedem Protokoll unter dem Abschnitt „Bemerkung“ für Sie zusammengefasst. Sollten Sie mit Akteuren einer Gesprächsgruppe in direkten Kontakt treten wollen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Die Dokumentation der Bildungskonferenz finden Sie hier: Dokumentation Bildungskonferenz [PDF: 1,3 MB]

Drucken | Zurück