Hilfsnavigation

Arbeiten in Bamberg

Nicht nur für Berufseinsteiger interessant: Tipps und Hinweise zum beruflichen Alltag - Wissenswertes zu den Themen

Arbeitseinstieg & Formalitäten | Weiterbildung | Existenzgründung | Frau & Beruf | Arbeits- und Ausbildungsplatzsuche 

Arbeitseinstieg & Formalitäten

Was Personalabteilungen von Ihnen erwarten: Abgabe von Lohnsteuerkarten und -erklärungen sowie sonstige Unterlagen.

  • Lohnsteuerkarte
    Die Lohnsteuerkarte wurde abgeschafft und zum 1. Januar 2013 durch Elektronische LohnSteuerAbzugsMerkmale (ELStAM) ersetzt. Mehr dazu unter elster.de
  • Führungszeugnis
    Ein polizeiliches Führungszeugnis können Sie im Ordnungsamt beantragen.
  • Steuern
    Wer wann welche Art von Steuererklärung abzugeben hat und was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie beim Finanzamt Bamberg oder auch bei diversen privatwirtschaftlichen Einrichtungen wie der Lohnsteuerhilfe Bamberg.

 

Weiterbildung

Weitere Informationen finden Sie hier unter Weiterbildung & Qualifizierung

 

Existenzgründung

Eine Chance für berufliche Entwicklung bietet die Existenzgründung. Die Region Bamberg hilft Ihnen mit Beratung und finanzieller Unterstützung auf die Sprünge.

Frau & Beruf

Hier informieren wir Sie über Organisationen, Ämter und Projekte, die Ihnen auf dem Weg (zurück) in die Erwerbstätigkeit weiterhelfen.

 

Arbeits- und Ausbildungsplatzsuche

  • Jobcenter Bamberg
    Im Jobcenter Bamberg können Sie sich beraten lassen, im Stelleninformationsservice (SIS) online nach freien Positionen suchen, sowie sich Tipps für Ihre Bewerbungen einholen und sich über finanzielle Unterstützungsangebote (z.B. Arbeitslosen- oder Überbrückungsgeld) informieren.
  • Jobvermittlung Bamberg
    Auf dem Virtuellem Arbeitsmarkt (VAM) der Bundesagentur für Arbeit finden Sie zahlreiche Stellenangebote.
Umschulung/Weiterbildung

Weitere Informationen finden Sie hier unter Weiterbildung & Qualifizierung 

 

Hinweis:

Dies ist ein Service der Pressestelle der Stadt Bamberg. Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte direkt an die angegebenen Adressen bzw. Verantwortlichen der verlinkten Seiten. Die Stadt übernimmt keine Gewähr für die o.a. Angaben (vgl. Impressum).

 

Drucken | Zurück