Hilfsnavigation

Straßenreinigung

Durch die städtische Straßenreinigung werden sowohl Gehwege, als auch Fahrbahnen gereinigt. Der Arbeitsumfang der Straßenreinigung ergibt sich aus der Straßenreinigungssatzung.

Entsprechend dem Verschmutzungsgrad sind die einzelnen Straßen verschiedenen Reinigungsklassen zugeteilt, die bei einer einmaligen Reinigung pro Woche beginnen und bis zu sechsmaliger Reinigung pro Woche reichen können.

Die wöchentlich zu reinigenden Frontmeter belaufen sich auf ca. 588 Kilometer. Darüber hinaus haben die Straßenreinigungsarbeiter noch 812 Papierkörbe zu leeren und haben nach Sonderveranstaltungen für die Sauberkeit zu sorgen.

Die Gehwege werden manuell gereinigt. Dafür sind vier Arbeitsteams gebildet, die in der Regel aus vier Mitarbeiter bestehen. Unterstützt werden diese Arbeitsteams durch den Einsatz von Kleinkehrmaschinen. Lediglich in der Innenstadt sind noch kleinere Arbeitstrupps tätig, die aus maximal zwei Arbeitskräften bestehen. Die Fahrbahnreinigung wird ausschließlich maschinell mit den vorhandenen großen Kehrmaschinen vorgenommen.

Für diese Arbeitsleistung kommen Stand 2013 insgesamt 50 Mitarbeiter (Kraftfahrer, Reinigungsarbeiter) zum Einsatz.

 

Wir sind für Sie da ...

Sie erreichen uns telefonisch von

Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr, am Freitag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Drucken | Zurück