Hilfsnavigation

Parken in Bamberg

Parkzonen ab 01.01.2010Da jede Autofahrt mit dem Abstellen des Autos endet, ist die Organisation des ruhenden Verkehrs ein zentraler Bestandteil der Verkehrsplanung insbesondere in der Innenstadt und in den innenstadtnahen Wohngebieten.

Jeder Autofahrer erwartet drei Parkplätze: Zuhause, am Arbeitsplatz und einen dritten schließlich dort, wo er gelegentlich parken will. Unterschiedliche Lösungsstrategien bewegen sich zwischen den Extremen rigoroser Parkplatzverknappung und großzügiger Parkflächenerweiterung. Jedoch gilt: "Parkplätze bauen ist wie Tauben füttern, es kommen immer mehr".

Dabei ist nicht nur der Flächenanspruch für Parkplätze im Straßenraum und von Stellplätzen auf privaten Grundstücken problematisch, sondern ebenso der Kfz-Verkehr auf den zu- und abführenden Straßen, der durch diese Parkgelegenheiten hervorgerufen wird (Parksuchverkehr).

Weitere Artikel

30.11.-1

30.11.-1

06.05.2010

06.05.2010

Drucken | Zurück