Hilfsnavigation

Museen

Sie wollen den Sternenmantel Heinrichs II. bewundern, erfahren, wie E.T.A. Hoffmann lebte oder ein typisches Gärtnerhaus aus dem 19. Jahrhundert erkunden? Willkommen in der Museumsstadt Bamberg!
Vom Diözesanmuseum mit seinem wertvollen Domschatz bis hin zum Erlebnis Krippenstadt Bamberg steht ein vielfältiges museales Programm bereit.

Wer sich für die Geschichte der über tausendjährigen Stadt interessiert, ist im Historischen Museum in der Alten Hofhaltung bestens aufgehoben. Eine Dokumentation der Kultur und Geschichte Bambergs und seiner Umgebung empfängt den Besucher. Wechselnde Sonderausstellungen zu vielfältigen Themen runden das Angebot ab.

Einen großartigen Eindruck des fürstbischöflichen Lebens vermittelt die Neue Residenz. Über 50 Prachträume und der Kaisersaal sind in den beiden Barockflügeln am Domplatz zu besichtigen, die der Bamberger Fürstbischof Lothar Franz von Schönborn von Johann Leonhard Dientzenhofer errichten ließ.

Wer nicht nur gerne Bier trinkt, sondern sich auch für dessen Herstellung und Geschichte interessiert, sollte einen Besuch im Fränkischen Brauereimuseum nicht versäumen. In den Räumen der ehemaligen Brauerei Michaelsberg wird Frankens Ruf, die Region mit der weltweit höchsten Brauereidichte zu sein, anhand von über 1400 Exponaten eindrucksvoll in Szene gesetzt.

 

Veranstaltungs-Tipps:

Externer Link: kultur.bamberg - LogoVeranstaltungskalender für Stadt
und Landkreis:

Ausstellungen

Drucken | Zurück