Hilfsnavigation

Papier und Pappe

Gegen Ende des Jahres 2007 wurde die „Blaue Papiertonne“ eingeführt.

Dies hat verschiedene Vorteile für die Bürger und Gewerbetreibenden. So muss der Bürger sein Altpapier nicht mehr in Kisten, Tüten oder gebunden sammeln, sondern kann es lose in die Tonne geben. Zudem vereinfacht das in hohem Maß die Bereitstellung für die Abholung, da nicht mehr die einzelnen Bündel herausgetragen werden müssen. Am Abfuhrtag selbst liegen am Straßenrand keine "wilden" Papierberge mehr, die sich bei Wind und Wetter oder aufgrund von Vandalismus auf den Fahrbahnen und Gehwegen verstreuen.

In diesem Zusammenhang sind bereits viele Fragen aufgetreten, von denen hier die häufigsten und wichtigsten zusammengefasst sind [weiter ...]

Die Leerung der Blauen Tonne für Altpapier erfolgt alle 4 Wochen, entsprechend Ihres Wohnbezirkes. In der Straßenliste [Teil des Abfallkalendariums 2015] können Sie erfahren, in welchem Abfuhrbezirk Sie wohnen.

Die Blaue Tonne bitte am Abholtag bis 07:00 Uhr an den Straßenrand stellen. Die Termine können Sie dem Abfuhrkalendarium entnehmen.

Das gehört in die "Blaue Tonne":

  • Zeitungen, Zeitschriften
  • Illustrierte, Kataloge, Prospekte
  • Schulhefte, lose Blätter
  • Karton, Pappe, Briefe, Bücher

Das gehört nicht in die "Blaue Tonne":

  • verschmutzte, ölige oder fettige Papiere
  • Transparent- und Pergamentpapier Kohle- und Durchschreibpapier
  • Tapeten
  • Wachspapier
  • Trägerpapier von selbstklebenden Folien
  • Milch- und Safttüten

Wichtig !

Die Kartonagen bitte flachdrücken oder zerkleinert in die Blaue Tonne geben.

Mit Fragen zur Entsorgung, Abfuhrhäufigkeit, zu Terminen, Kosten etc. wenden Sie sich bitte direkt an den Entsorgungs- und Baubetrieb (EBB).

 

Hinweis: Die Anmeldung für den E-Mail-Erinnerungsservice können Sie hier vornehmen!

 

Weitere Informationen:

Abfallwirtschaft
Amt für Umwelt, Brand- und Katastrophenschutz
Sachgebiet Umwelttechnik
Michelsberg 10
96049 Bamberg

Telefon: 0951 / 87-1722 oder -1723
Fax: 0951 / 87-1955
Kontaktformular
Internet: http://www.stadt.bamberg.de/abfallwirtschaft/-beratung

 

 

Zurück | Drucken