Hilfsnavigation

Zur Eheschließung notwendige Unterlagen

Welche Unterlagen Sie zur Anmeldung der Eheschließung vorlegen müssen, hängt von Ihrem Familienstand, Ihrer Staatsangehörigkeit, etc., ab. Die folgende Aufstellung soll Ihnen einen Überblick über die erforderlichen Unterlagen liefern. Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, damit wir Ihnen detailliert und auf Ihren Fall abgestimmt, die Unterlagen nennen können, die Sie zur Anmeldung benötigen. 

  • alle Urkunden müssen im Original vorliegen, Fotokopien können nicht anerkannt werden.
  • für ausländische Urkunden, die nicht mehrsprachig ausgestellt sind, benötigen wir eine Übersetzung durch einen in Deutschland öffentlich bestellten und vereidigten Übersetzer oder Dolmetscher.
  • in besonderen Fällen können weitere Urkunden erforderlich sind. 

für alle Verlobten:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • beglaubigte Abschrift des Geburtseintrags mit Hinweisen (keine Geburtsurkunde!)
  • Aufenthaltsbescheinigung von der Meldebehörde der Hauptwohnung (haben Sie Ihre Hauptwohnung in Bamberg, beschafft das Standesamt die Auftenhaltsbescheinigung für Sie)

zusätzlich für vorher verheiratete/verpartnerte Verlobte:

  • beglaubigte Abschrift aus dem Eheregister/Lebenspartnerschaftsregister mit Eintragung der Scheidung bzw. Aufhebung der Lebenspartnerschaft und der aktuellen Namensführung

zusätzlich für Verlobte mit gemeinsamen Kindern:

  • Geburtsurkunde(n) mit Angabe der Vaterschaft 

 

Drucken | Zurück