Hilfsnavigation

Barrierefreies Bauen

Menschen mit Behinderungen stoßen in ihrem Alltag immer wieder auf Barrieren. So behindern Treppen Rollstuhlfahrer und Benutzer von Gehwagen, Sehbehinderte verzweifeln vor zu klein geschriebenen Hinweisschildern und Hörbehinderte vermissen in öffentlichen Räumen oft die technische Ausstattung, mit der sie eine Veranstaltung verfolgen könnten.

Seit dem 1. August 2003 ist das Bayerische Behindertengleichstellungsgesetz in Kraft. Ziel des Gesetzes ist es, die Benachteiligung von Menschen mit Behinderungen zu beseitigen sowie ihnen eine gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu gewährleisten und eine selbstbestimmte Lebensführung zu ermöglichen. Eine wesentliche Voraussetzung dafür ist, bauliche Barrieren weitgehend zu vermeiden.

Unter dem Punkt "Barrierfreies Bauen" finden Sie Informationen zu den gesetzlichen Vorschriften, Förder- und Finanzierungsangeboten und die unterschiedlichsten DIN-Normen.

Für die Einhaltung der Vorschriften zur Barrierfreiheit sind der Bauherr und der Architekt verantwortlich. Sollten bei Planungen Fragen auftreten, berate ich Sie gerne.

Weitere Informationen:

Beratungsangebote in der Stadtverwaltung

Behindertenbeauftragte der Stadt Bamberg

Nicole Orf
Maximilianplatz 3
96047 Bamberg
Tel.: 0951 87-1069
Fax: 0951 87-1909
Internet: www.barrierefrei.bamberg.de
E-Mail: nicole.orf@stadt.bamberg.de


Beratungsstelle für lebenslaufgerechte Wohnplanung 

Maximiliansplatz 3
96047 Bamberg
Tel.: 0951 87-1169
Internet-Seite der Beratungsstelle für lebenslaufgerechte Wohnplanung
E-Mail: wohnberatung@stadt.bamberg.de

Weitere Informationen / Kontaktadressen in bzw. für Bamberg:

Arbeitsgemeinschaft Bamberger Selbsthilfegruppen chronisch Kranker und behinderter Menschen e. V.
Internet: www.arge-bamberg.de
E-Mail: mail@arge-bamberg.de

Beirat für Menschen mit Behinderungen der Stadt Bamberg

Internet-Seite des Beirates für Menschen mit Behinderung

 

Kostenloses Beratungsangebot der Bayerischen Architektenkammer:

Bayerische Architektenkammer
Barrierefreies Bauen

Waisenhausstraße 4
80637 München
Tel.: 089 139880-31
Fax: 089 139880-33
Internet: www.byak.de
E-Mail: barrierefrei@byak.de

 

Örtliche Beratungsstellen für barrierefreies Bauen der Bay. Architektenkammer:
  • Beratungsstelle Würzburg, Herrnstraße 3, 97070 Würzburg, Tel. 0931 3598190
  • Beratungsstelle Nürnberg, Bauhof 9, 90402 Nürnberg (Kleiner Konferenzraum im EG), Tel. 0911 2314996
  • Beratungsstelle Bayreuth, Ludwigstraße 20, 95444 Bayreuth (Besprechungsraum Präsidium L 106), Tel. 0921 604-1215

Beratungstermine im Überblick

Drucken | Zurück