Hilfsnavigation

Städtebaulicher Denkmalschutz

Mehr und mehr entwickelt sich das Bewusstsein der Bevölkerung für den baukulturellen Wert und die gestalterisch-ästhetischen Zusammenhänge und das geschichtliche Erbe historischer Stadtkerne. Zugleich bindet vor allem die historische Innenstadt – die „Altstadt“ - mit ihrem baukulturellen Reichtum und ihrem individuellen Stadtbild die Bürger an ihre Stadt, weil sie das objektive Erscheinungsbild mit einem subjektiven „Wohlfühleffekt“ verbindet. Dieses wachsende Bewusstsein verpflichtet, und es gilt, diese Entwicklung aufzugreifen und fortzusetzen. Bereits deshalb sind Maßnahmen zur Sicherung und Erhaltung historischer Stadtkerne ein Schwerpunkt der Städtebauförderung.

Nachdem das Städtebauförderungsprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ bis 2008 nur in den neuen Ländern Anwendung gefunden hatte, sind ab dem Programmjahr 2009 auch Städte und Gemeinden der alten Länder in das Programm aufgenommen worden.

Download

 

Broschüre Städtebaulicher Denkmalschutz [PDF: 31 kB]