Hilfsnavigation

Bamberger Integrationsmesse 2013

Die kostenlose Bamberger Integrationsmesse fand am Freitag, 27. September 2013 in der Konzert- und Kongresshalle statt.

Bamberger IntegrationsmesseEin Plenumsvortrag und vier Workshops luden ein zum Erfahrungsaustausch und zur aktiven Beteiligung. An zahlreichen Infoständen konnten sich Fachpublikum und interessierte Öffentlichkeit über das vielfältige Engagement im Bereich "Interkulturelles Zusammenleben" in Bamberg informieren.

 

Zusätzlich zu den Messe-Ausstellern, die in der Programmübersicht namentlich aufgeführt sind, beteiligten sich mit Messeständen auch

  • der Sportverein Bamberg Phantoms e.V.,
  • der Schachclub 1868 Bamberg e.V.,
  • der Club Austria,
  • das Diakonische Werk Bamberg-Forchheim,
  • die Regierung von Oberfranken (Sachgebiet Flüchtlingsbetreuung und Integration) und
  • das Seniorenzentrum Antonistift der Sozialstiftung Bamberg.

 

Die Bamberger Integrationsmesse wurde veranstaltet von der Stadt Bamberg und ihrem Migranten- und Integrationsbeirat. Sie wurde gefördert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge und durch die Regierung von Oberfranken.

 

Logo BAMF

 

Ihre Ansprechpartner:

 

Herr Bertrand Eitel
Fachbereich Integration, Ehrenamt und Familie
Leiter
Geyerswörthstraße 3
Rathaus Geyerswörth (Nebengebäude - Eingang Rosengarten)
96047 Bamberg

Telefon : 0951 87-1445
Fax : 0951 87-88881936
Kontaktformular
Raum : 209 (Dachgeschoss)
E-Mail

 

 

Mohamed Hédi Addala
Vorsitzender
Migranten- und Integrationsbeirat der Stadt Bamberg
Büro: Geyerswörthstraße 1
96047 Bamberg

Telefon : 0951 87-1870, -1872
Fax : 0951 87-1915
Kontaktformular
Internet: http://www.mib-bamberg.bayern.de/
Raum : 11

 

 

Drucken | Zurück