Hilfsnavigation




19.07.2016

Führung durch Kunstprozession Aub-Bamberg 2015

Bilder von der Kunstprozession Aub-Bamberg im Fränkischen Spitalmuseum Aub

Kunstprozession Aub

Am Samstag, den 30. Juli 2016 um 14 Uhr führt Andreas Reuß, einer der Fotografen, durch die Ausstellung „Kunstprozession Aub-Bamberg 2015“. Sie ist zu sehen im Fränkischen Spitalmuseum Aub bei Ochsenfurt, am Ende des Kunigundenwegs.

Nach der Führung sind weitere Besichtigungen geplant. Sehenswert ist in der pittoresken Altstadt unter anderem das Museum mit Bamberg-Bezügen, der historischer Spitalgarten und die Pfarrkirche mit Riemenschneidergruppe. Ein Ausflug geht zur Kunigundenkapelle ins vier Kilometer entfernte Burgerroth.

Am Abend kann in Aub noch das Theaterstück „Schwesterherz“ einer Laienbühne besucht werden (Beginn: 20 Uhr). Die Führung ist kostenlos, der Eintritt ins Spitalmuseum kostet für Erwachsene 2 €, für Schüler 0,50 €, Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt, Behinderte zahlen 1,50 €, Gruppen ab 15 Personen 1,50 € pro Person.

Das Theater kostet für Kinder und Jugendliche 6 €, für Erwachsene 8 €. Reservierungen bei den Veranstaltern sind empfehlenswert. Für die Führungen: reuss-bamberg@t-online.de , für das Theater: Ars Musica Aub e.V. Telefon: 09335/99913.

Auskünfte zum Thema:

Pressestelle Stadt Bamberg
Bürgermeisteramt
Maximiliansplatz 3
96047 Bamberg

Kontaktformular
Telefon: 0951 87-1037
Fax: 0951 87-1960

 

Drucken | Zurück