Seiteninhalt

Obere Brücke

Das Anwesen Obere Brücke 1, bekannt als Brückenrathaus oder Altes Rathaus, ist eines der herausragendsten Baudenkmäler der Stadt Bamberg überhaupt. In Verbindung mit den Brückenkopfbauten Obere Brücke 2 und Obere Brücke 3 ergibt sich ein einzigartiges städtebauliches Ensemble.

Alle drei Hochbauten wiesen vor Beginn der Sanierung erhebliche bauliche Mängel auf. Dadurch war auch die Funktionsfähigkeit dieses Gebietes insbesondere unter Berücksichtigung der sozialen und kulturellen Aufgaben dieses Gebietes, die ihm nach seiner Lage und Funktion obliegen, erheblich beeinträchtigt.

Durch das große Engagement der betroffenen Eigentümer, Mieter, Pächter sowie den erheblichen finanziellen Einsatz des Bundes, des Freistaates Bayern, der Stadt Bamberg und eine Spende aus der Bamberger Wirtschaft ist inzwischen gelungen, die erforderlichen Sanierungsmaßnahmen weitgehend zum Abschluss zu bringen.

Bis zur Aufhebung des Sanierungsgebietes "Obere Brücke" war die Sanierung der Oberen Brücke selbst als einzige Maßnahme noch nicht umgesetzt worden:

Diese Maßnahme wird seitdem im neuen Sanierungsgebiet “Geyerswörth“ weiterverfolgt.