Seiteninhalt

Tagesordnung - Sitzung des Bau- und Werksenates  

Bezeichnung: Sitzung des Bau- und Werksenates
Gremium: Bau- und Werksenat
Datum: Mi, 19.02.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 16:45 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal
Ort: Maximiliansplatz 3, 96047 Bamberg

TOP   Betreff Sitzungsvorlage

Ö 1  
Eröffnung der öffentlichen Sitzung    
Ö 2  
BEBAUUNGSPLANVERFAHREN NR. 201 C mit integrierter Grünordnung für das Hafengebiet Bamberg ÄNDERUNG DES BEBAUUNGSPLANES NR. 201 B
VO/2014/0715-61  
    VORLAGE
   

II.              Beschlussvorschlag

 

1.               Der Bau- und Werksenat nimmt den Bericht des Baureferates zu Kenntnis.

 

3.               Der Bau- und Werksenat billigt das Bebauungsplan-Konzept Nr. 201 C vom 19.02.2014.

 

4.              Der Bau- und Werksenat beauftragt das Baureferat für das Bebauungsplan-Konzept Nr.201 C vom 19.02.2014 sowie dem Konzept der Begründung vom 19.02.2014 die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB im Rahmen eines 3-wöchigen Aushanges (Unterrichtung) mit Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung durchzuführen.

 

5.               Der Bau- und Werksenat beauftragt das Baureferat für das Bebauungsplan-Konzept Nr.201 C vom 19.02.2014 sowie dem Konzept der Begründung vom 19.02.2014 die Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 1 BauGB zu unterrichten.

   
    GREMIUM: Bau- und Werksenat    DATUM: Mi, 19.02.2014    TOP: Ö 2
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich/nichtöffentlich    BESCHLUSSART: ungeändert beschlossen   
   

1.               Der Bau- und Werksenat nimmt den Bericht des Baureferates zu Kenntnis.

 

3.               Der Bau- und Werksenat billigt das Bebauungsplan-Konzept Nr. 201 C vom 19.02.2014.

 

4.              Der Bau- und Werksenat beauftragt das Baureferat für das Bebauungsplan-Konzept Nr.201 C vom 19.02.2014 sowie dem Konzept der Begründung vom 19.02.2014 die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB im Rahmen eines 3-wöchigen Aushanges (Unterrichtung) mit Gelegenheit zur Äerung und Erörterung durchzuführen.

 

5.               Der Bau- und Werksenat beauftragt das Baureferat für das Bebauungsplan-Konzept Nr.201 C vom 19.02.2014 sowie dem Konzept der Begründung vom 19.02.2014 die Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 1 BauGB zu unterrichten.

 

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig

Ö 3  
Vorbescheid: Neubau eines Einfamilienwohnhauses, Am Friedrichsbrunnen 40a, Bamberg Ortsbesichtigung und 2. Lesung
VO/2014/0723-62  
Ö 4  
Vorbescheid: Neubau von vier freistehenden Einfamilienhäusern mit Garage, Paradiesweg Fl.Nr.4341/3, Bamberg
VO/2014/0724-62  
Ö 5  
Vorbescheid: Abbruch Wohnhaus mit Nebengebäude und Neubau Einfamilienwohnhaus mit Garage, Paradiesweg 39b, Bamberg
Enthält Anlagen
VO/2014/0725-62  
Ö 6  
Genehmigung der Niederschrift über die Sitzung des Bau- und Werksenates vom 15.01.2014