Seiteninhalt

Auszug - Bebauungsplan Nr. G 7 D zwischen Heidengasse und Breitäckerstraße in Gaustadt - Vorstellung des neuen Vorhabenträgers - Beantragte Befreiungen vom Bebauungsplan  

Sitzung des Bau- und Werksenates
TOP: Ö 3
Gremium: Bau- und Werksenat Beschlussart: zurückgestellt
Datum: Mi, 09.10.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:25 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal
Ort: Maximiliansplatz 3, 96047 Bamberg
VO/2013/0439-61 Bebauungsplan Nr. G 7 D
zwischen Heidengasse und Breitäckerstraße in Gaustadt
- Vorstellung des neuen Vorhabenträgers
- Beantragte Befreiungen vom Bebauungsplan
   
 
Status:öffentlichSitzungsvorlage-Art:Beschlussvorlage
Referent:Ilk Michael
Federführend:61 Stadtplanungsamt   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Vortrag:              Bauoberrat Beese

              Geschäftsführer KWM GmbH und Co. KG Weber

 

 

Auf Antrag von Oberbürgermeister Starke ergeht folgender Beschluss:

 


Der Tagesordnungspunkt wird in die 2. Lesung verwiesen, mit dem Auftrag

 

a)      eine nachbarliche Einigung herbeizuführen und

b)      das Ergebnis dieser Einigung der Unteren Immissionsschutzbehörde zur Überprüfung vorzulegen.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig

 

 

Den Tagesordnungspunkt in die 2. Lesung zu verweise erfolgt auf Antrag der CSU-Stadtratsfraktion.