Seiteninhalt

Sitzungsvorlage - VO/2018/1929-R5  

Betreff: Vorstellung der Vorsitzenden des Migranten- und Integrationsbeirates
Status:öffentlichSitzungsvorlage-Art:Beschlussvorlage
Referent:Haupt Ralf
Federführend:5 Sozial- Ordnungs- und Umweltreferat   
Beratungsfolge:
Stadtrat der Stadt Bamberg Kenntnisnahme
24.10.2018 
Vollsitzung des Stadtrates der Stadt Bamberg ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

II.Beschlussvorschlag:

 

Vom Bericht der Verwaltung wird Kenntnis genommen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

I.Sitzungsvortrag:

 

Der neu gewählte Migranten- und Integrationsbeirat für die Jahre 2018-2024 hat in seiner konstituierenden Sitzung am 9. Oktober 2018 seinen Vorsitzenden, dessen Stellvertreter(in) sowie weitere Mitglieder seines geschäftsführenden Ausschusses gewählt. Die Wahl brachte folgendes Ergebnis:

 

Funktion

Name

  Gruppe

Vorsitzender

Mohamed Addala

  Sammelgruppe (Tunesien)

1. Stellvertretende Vorsitzende

Mitra Sharifi-Neystanak

  Sammelgruppe (Iran)

2. Stellvertretender Vorsitzender

Dr. Marco Depietri

  Italien

Mitglied im GfA

Krystyna Pavliukh

  Ukraine

Mitglied im GfA

Yanan Trübenbach

  Volksrepublik China

Mitglied im GfA

Dr. Karin Gehrer

  Sammelgruppe (Schweiz)

 

Der alte und neue Vorsitzende des Migranten- und Integrationsbeirats, die beiden Stellvertreter und die Mitglieder im geschäftsführenden Ausschuss stellen sich kurz dem Stadtrat vor.

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2


III. Finanzielle Auswirkungen:

 

Der unter II. empfohlene Beschlussantrag verursacht

 

X

1.

keine Kosten

 

2.

Kosten in Höhe von  für die Deckung im laufenden Haushaltsjahr bzw. im geltenden Finanzplan  gegeben ist

 

3.

Kosten in Höhe von  für die keine Deckung im Haushalt gegeben ist. Im Rahmen der vom Antrag stellenden Amt/Referat zu bewirtschaftenden Mittel wird folgender Deckungsvorschlag gemacht:

 

4.

Kosten in künftigen Haushaltsjahren:  Personalkosten:  Sachkosten:

 

Falls Alternative 3. und/oder 4. vorliegt:

 

In das Finanzreferat zur Stellungnahme.

 

Stellungnahme des Finanzreferates:

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

 

 

Verteiler:

 

Referat 5

MIB