Seiteninhalt

Arbeitsausschuss - Bildung für Integration und Teilhabe

Der Migranten- und Integrationsbeirat (MIB) veranstaltet zusammen mit den Bildungskoordinatoren der Stadt Bamberg den gemeinsamen Arbeitsausschuss mit dem Titel: „Bildung für Integration und Teilhabe“. Im Rahmen regelmäßiger Veranstaltungen wird hier eine Plattform zum Austausch über Bamberg-spezifische Fragestellungen, Herausforderungen und Handlungsfelder aus allen Bildungsbereichen aus interkultureller bzw. migrationsspezifischer Sicht geboten und die hierfür relevanten und interessierten Akteure an einen Tisch geholt.

Bisher haben folgende gemeinsame Arbeitsausschüsse stattgefunden:

  • Am 08.10.2019 befasste sich der Arbeitsausschuss mit dem juristisch-komplexen Thema „Möglichkeiten der Ausbildungs- und Arbeitsmarktintegration von Nicht-Anerkannten und Nicht-Bleibeberechtigten“. Hierzu stellte sich der Leiter der Zentralen Ausländerbehörde den Fragen der in diesem Arbeitsfeld haupt- und ehrenamtlich Aktiven in Bamberg.
Seite: 1

  • Am 27.11.2018 widmete sich der Arbeitsausschuss dem Thema „Bis Nachmittag in der Grundschule – Integrationsförderung in der Ganztagsschule und Mittagsbetreuung“. Hierbei kam es zum Austausch über Erfahrungen und gute Praxis sowie über Probleme und Bedarfe.
Seite: 1
  • Am 29.01.2018 beschäftigte sich der Arbeitsausschuss mit dem Thema „Interkulturelle Elternarbeit“, bei dem Formen aber auch Barrieren der interkulturellen Elternarbeit dargestellt und besprochen, sowie Initiativen kurz vorgestellt wurden.
Seite: 1

  • Die Veranstaltung am 27. Juni 2017 zum Thema „Frühkindliche Bildung und Integration – Ein Austausch über Zahlen, Bericht und Bedarfe“ bildetet den gemeinsamen Auftakt des Arbeitsausschusses. Das Thema ist vor allem vor dem Hintergrund der Betreuungslücke und der laufenden Kita-Offensive besonders relevant für Kinder mit nicht-deutsche Muttersprache, die im Rahmen der frühkindlichen bis vorschulischen Betreuung im sogenannten deutschen Sprachbad die deutsche Sprache spielerisch lernen können.
Seite: 1