Inhalt
Datum: 03.08.2022

Fahrbahnsanierung in der Willy-Lessing-Straße

Arbeiten sollen vor der Sandkirchweih abgeschlossen sein / Fahrbeziehungen bleiben erhalten

Die Bamberger Service Betriebe (BSB) sanieren in den kommenden Wochen ein Teilstück der Fahrbahn in der Willy-Lessing-Straße zwischen Franz-Ludwig-Straße und Brückenstraße. Die Einrichtung des Baufeldes auf der östlichen Straßenseite hat Auswirkungen auf den Verkehrsfluss, jedoch bleiben alle Fahrbeziehungen aufrechterhalten.

Im ersten Bauabschnitt wird die Entwässerungsrinne ausgebaut und neu errichtet. Baubeginn ist noch in dieser Woche, um ein rechtzeitiges Ende vor der Sandkirchweih gewährleisten zu können. Die Grundstückszufahrten bleiben möglich, jedoch kann es zu kurzen Wartezeiten kommen.

Im zweiten Bauabschnitt wird dann die Fahrbahndecke auf einer Breite von drei Metern abgefräst und neu asphaltiert.Nach dem Einbau der Asphaltfeinschicht darf diese für 24 Stunden nicht befahren werden. In dieser Zeit wird keine Grundstückszufahrt möglich sein. Die betroffenen Anlieger werden vorab informiert.