Seiteninhalt

Wirtschaftsförderung Bamberg


Corona-Virus: Regelungen und Hilfen für Bamberger Unternehmen

Bamberger Rettungsschirm ausgeschöpft

Überbrückungshilfe für Bamberger Unternehmer und Angehöriger Freier Berufe:

Nach etwas mehr als einer Woche liegen in der Wirtschaftsförderung inzwischen mehr als 130 Anträge vor, über 90 davon sind schon bewilligt. Daher befinden sich alle jetzt noch eingehenden Anträge auf einer Warteliste.

Im Bamberger Rettungsschirm des Landkreises Bamberg stehen noch Mittel zur Verfügung. Unternehmen aus dem Landkreis können sich weiterhin an die Wirtschaftsförderung des Landkreises (Tel.: 0951 / 85 - 207) wenden.

Kein Ergebnis gefunden.

Seite:

Soforthilfe der Bayerischen Staatsregierung und der Bundesregierung

Nach der Bayerischen Staatsregierung hat auch die Bundesregierung ein Soforthilfeprogramm für Betriebe und Freiberufler aufgelegt. Die Verzahnung der beiden Programme ermöglicht höhere Zahlungen für alle abgedeckten Betriebsgrößen. Wer von den höheren Konditionen des Bundes- und Landesprogrammes profitieren will, muss einen neuen elektronischen Antrag über das Bayerische Staatsministerium stellen.

Falls bereits ein Antrag auf Soforthilfe gestellt worden war (unabhängig davon, ob schon ein Bescheid oder eine Auszahlung erfolgt ist), muss dies im elektronischen Antragsformular angekreuzt werden. Der Antrag gilt dann als Folgeantrag, um die Differenz zur neuen, höheren Summe aufzustocken.

Achtung:
Es gibt ein Antragsformular für alle Betriebsgrößen.
Es werden nur noch online-Anträge bearbeitet!

Die Soforthilfe ist gestaffelt nach Betriebsgröße und beträgt jetzt neu:
  • bis zu 5 Erwerbstätige 9.000 Euro
  • bis zu 10 Erwerbstätige 15.000 Euro
  • bis zu 50 Erwerbstätige 30.000 Euro
  • bis zu 250 Erwerbstätige 50.000 Euro

Weitere Infos und das Online-Antragsformular finden Sie unter https://www.stmwi.bayern.de/soforthilfe-corona/

Die Regierung von Oberfranken hat zur erleichterten Antragsstellung ein Tutorial erstellt.

"Unternehmen für Unternehmen"

Personalvermittlung über die JOB-Hotline der Agentur für Arbeit
Aufgrund der „Corona-Krise“ haben Unternehmen in den systemrelevanten Bereichen des Einzelhandels, der Logistik/Spedition, der Landwirtschaft und des Gesundheitswesens zusätzlichen Arbeitskräftebedarf.

Ab sofort bietet ihnen der Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Bamberg- Coburg die Möglichkeit, ihre Stellenangebote für Tätigkeiten in diesen Bereichen über die extra eingerichtete JOB-Hotline unter Telefon 0951/9128-555 oder per E-Mail: Bamberg.Arbeitgeber@arbeitsagentur.de zu melden. Dafür können Sie dieses Formular nutzen.

Die Liste mit des zusätzlichen Arbeitskräftebedarfs bei Arbeitgebern der systemrelevanten Bereiche ist nun auf der Internetseite der Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg eingestellt.

Dies ist eine gemeinsame Initiative der Wirtschaftsförderungen von Stadt und Landkreis Bamberg sowie der Agentur für Arbeit.

Weitere Initiativen Bamberger Unternehmen (ohne Gewähr auf Vollständigkeit)

www.bamberghelfen.de
Die Bamberger Horando GmbH bietet eine Plattform für regionale Geschäfte an, über die Kund*innen Gutscheine kaufen können. Die Händler können durch die verkauften Gutscheine Umsätze generieren. Kund*innen können Gutscheine einlösen, sobald alles wieder geöffnet hat. "Bamberg Helfen" ist eine Non-Profit-Initiative der Horando Deutschland GmbH.

www.liefert.jetzt
Die Bamberger Online-Marketing Agentur jacor digital hat eine Web-Plattform entwickelt, die Konsumenten und Lieferanten von Waren und Dienstleistungen zusammenbringt. Die Plattform soll es erleichtern, so viele Güter wie möglich lokal zu bestellen. Die Kosten für Hosting und Domain, sowie die komplette Arbeitszeit werden momentan von jacor digital übernommen.

https://stopcrisis.bonista.de
Das Bamberger Softwareunternehmen Lion5 bietet eine Online-Plattform für regionale Unternehmen an. Diese können sich hier registrieren, damit Kund*innen Gutscheine kaufen können und so ihre Lieblingsgeschäfte unterstützen. Lion5 hat durch diesen Gutscheinservice keinerlei Einnahmen und bietet diesen kostenfrei an. Hashtags #stopcrisis

www.emergency-kit.bytabo.de
Das Digitalunternehmen bytabo® aus Bamberg hat ein kostenloses Emergency-Kit für Unternehmen zusammengestellt. Darin enthalten sind u.a. Tipps, mit welchen Tools das Arbeiten von Zuhause gelingt oder Ideen, wie Teamarbeit auch räumlich getrennt weiterhin gut funktionieren kann.

Die Bamberger Unternehmensberatung atrain GmbH, die Unternehmen in der Führungskräfteentwicklung unterstützt, stellt nun ihre Leistungen kostenlos für lokale Unternehmen zur Verfügung. Den Auftakt bildet ein Webinar zu „Führen in der Krise“, das am 7. April um 16:00 und 16. April um 18:00 jeweils für 90 Min. angeboten wird. Interessierte können sich an leading-through-crisis@atrain.com wenden und den Wunschtermin angeben.

www.akademie-franken.de/corona-krise-unternehmer-coaching
Die Unternehmerakademie Franken bietet Online-Termine an, zu denen ein kostenloses Unternehmer-Coaching durchgeführt wird. An jedem Coaching können maximal vier Personen teilnehmen.

Allgemeine Informationen



Bamberg ist mit einem Einzugsgebiet für mehr als 350.000 Menschen ein wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt der Europäischen Metropolregion Nürnberg.

Die Stadt ist das größte Wirtschaftszentrum Oberfrankens. Kleine und mittelständische Unternehmen sind hier ebenso erfolgreich wie global agierende Unternehmen.

Als UNESCO-Welterbe genießt die Stadt internationales Ansehen und verfügt über ein großes und breitgefächertes kulturelles Angebot.

Nachrichten

Wirtschaftsförderung empfängt tunesische Delegation (Foto: Wirtschaftsförderung)
Die Wirtschaftsförderung empfing zusammen mit Oberbürgermeister Andreas Starke kürzlich eine tunesische Delegation, die sich über die GIZ (Deutsche Gesellschaft für Internationale ... mehr
Die Wirtschaftsförderung bei Rennert Ingenieure GmbH (Foto: Wirtschaftsförderung)
Niederlassungsleiter Bernd Grebner und Inhaber Bernd Rennert erläutern Marion Wagner, Mitarbeiterin der Wirtschaftsförderung, an einem Ausführungsplan für ein neues Projekt in der Stadt ... mehr
Die Wirtschaftsförderung bei der GEKA GmbH (Foto: Wirtschaftsförderung)
Es ist viel passiert bei der GEKA GmbH: mit dem Verkauf des Unternehmens an die Sulzer Gruppe gab es einen Wechsel in der Führungsebene. Seit ... mehr
Seite: << | < | 1 ... 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | >