Seiteninhalt

Straßenunterhalt

Der EBB als Straßenbaulastträger sorgt für den verkehrssicheren Zustand der Straßen, Geh- und Radwege im Stadtgebiet.

Hierbei werden u.a. lockere Gehwegplatten neu gelegt, schadhafte Stellen und Risse ausgebessert, Bordsteine und Rinnen neu gesetzt und großflächige Sanierungen der Asphaltdecke durchgeführt.

Bei den Bauarbeiten wird stets darauf geachtet, den Verkehr so wenig wie möglich zu beeinflussen. Meist bleibt in zwei Bauabschnitten jeweils eine Fahrbahnhälfte befahrbar; ansonsten wird für eine akzeptable Umleitung gesorgt. Der Zugang zu den Wohnhäusern und Geschäften ist jederzeit gewährleistet.

Für den Straßenunterhalt stehen mehrere Fahrzeuge und Maschinen (vom Lkw bis zur Asphaltfräse) und etwa 20 Mitarbeiter in den Pflaster- und Straßenbaukolonnen zur Verfügung. Dadurch können Sanierungsmaßnahmen kurzfristig durchgeführt werden.

 

Wir sind für Sie da ...