Seiteninhalt

Fachbereich Integration, Ehrenamt & Familie

Die Bamberger Stadtgesellschaft ist heterogen und vielfältig. Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen sowie mit unterschiedlichen kulturellen und religiösen Hintergründen prägen unser Zusammenleben. Diese Vielfalt ist eine Ressource, die die Stadt Bamberg sieht und fördert. Die Stadtverwaltung strebt dabei eine lebenslagengerechte sowie gleichberechtigte Teilhabe aller Gruppen an der Stadtgesellschaft und an allen städtischen Angeboten, Leistungen und Projekten an.

Der Fachbereich möchte mit seiner Arbeit insbesondere Familien und Menschen mit eingeschränktem Zugang zu gesellschaftlicher Teilhabe unterstützen. In enger Zusammenarbeit mit Bamberger Organisationen, Vereinen und Gruppen möchte die Stadt Bamberg dabei Teilhabechancen auf und Teilhabehemmnisse abbauen. Darüber hinaus möchte der Fachbereich das Ehrenamt in unserer Stadt stärken, um die Vielfalt des bürgerschaftlichen Engagements in Bamberg zu wahren und zu fördern.

Der Fachbereich unterstützt außerdem die Arbeit ehrenamtlicher Beiräte sowie Beauftragte des Familienbeirats, der Familienbeauftragten sowie des Migranten- & Integrationsbeirat

Der Fachbereich ist im Sozial-, Ordnungs- und Umweltreferat der Stadt Bamberg angesiedelt und hat u.a. folgende Aufgaben:

Ehrenamt

  • Stärkung des Ehrenamts in Bamberg
  • Umsetzung von Projekten und Veranstaltungen zum Thema Ehrenamt

Familie

  • Fortschreibung des Familienfreundlichkeitsprofils der Stadt Bamberg
  • Umsetzung von Projekten und Veranstaltungen zum Thema Familie
  • Unterstützung der Arbeit des Familienbeirates und der Familienbeauftragten

Integration

  • Förderung der Integration von Bürgerinnen und Bürger mit eingeschränkten Teilhabechancen
  • Umsetzung von Projekten und Veranstaltungen zum Thema Integration
  • Unterstützung der Arbeit des Migranten- und Integrationsbeirates

Themen