Inhalt

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

herzlich willkommen im Bereich der Bürgeranliegen der Stadt Bamberg.

Wir haben ein offenes Ohr für Ihre Ideen, Mitteilungen, Lob und Verbesserungsvorschläge.

  • Gehen Sie dazu einfach unten auf Meldung eintragen
  • Bitte wählen Sie in der Maske ein Thema, dem Sie Ihre Meldung zuordnen.
  • Beschreiben Sie kurz Ihr Anliegen. Sie haben auch die Möglichkeit, ein erklärendes Foto hochzuladen.
  • Jede Meldung wird auf direktem Weg an die zuständige Dienststelle weitergeleitet und bearbeitet. Die Rückmeldung dazu, wird hier bei den Bürgeranliegen angezeigt und kann jederzeit nachgelesen werden. 
  • Bei persönlichen Fragen, die nicht von allgemeinem Interesse sind, können Sie auch direkt eine E-Mail  an buergeranliegen@stadt.bamberg.de senden
  • Selbstverständlich können sich auch Kinder und Jugendliche hier an die Stadt Bamberg oder an den Oberbürgermeister wenden. Um es besonders einfach zu machen, haben wir eine spezielle Kategorie "Kinder und Jugendliche" eingerichtet. Egal um was es geht, wir leiten die Anfrage an den richtigen Ansprechpartner weiter.

Wir freuen uns, Ihnen weiterhelfen zu können.



Parkplatz Beschilderung für Nutzung der Haltebucht ist unzureichend

Gelöst / Erledigt
Eintrag vom 21.02.2022

Lange Straße 35, 96047 Bamberg

Täglich fragen sowohl Touristen wie auch Bamberger in den umliegenden Geschäften, ob und wie lange sie in der Haltebucht parken oder stehen dürfen. Hier fehlt eine entsprechende und eindeutige Beschilderung direkt am Anfang der Haltebucht.

Kategorie: Parkplatz

Bearbeitung

21.02.2022 12:59
Status: Gelöst / Erledigt
Meldung: Vielen Dank für Ihre Nachfrage. Die Lange Straße ist nach der Einmündung Promenadestraße/Schönleinsplatz als eingeschränkte Haltverbotszone ausgewiesen.
Dies bedeutet, dass auf der gesamten öffentlichen Fläche ein eingeschränktes Halteverbot besteht. Eine weitere Beschilderung ist nach der Straßenverkehrsordnung nicht vorgesehen und würde der Zonensystematik widersprechen.
Zudem ist die betroffene Haltebucht für Busse mit dem Verkehrszeichen 224 "Haltestelle" gekennzeichnet, so dass dort ebenfalls ein eingeschränktes Haltverbot gilt.


Einträge in der näheren Umgebung (1 km)

Karte wird geladen...