Seiteninhalt

Marktwesen

Die Stadt Bamberg ist Veranstalter von verschiedensten Märkten. Dies beinhaltet die Organisation und Durchführung von Wochenmärkten und Spezialmärkten, sowie die marktrechtliche Festsetzung im Sinne der Gewerbeordnung von Messen, Ausstellungen und Veranstaltungen. Ansprechpartner ist hier das Marktwesen, was im Ordnungsamt/Sicherheitsrecht der Stadt Bamberg verankert ist. Haben Sie Fragen zu unseren Märkten oder Veranstaltungen, so lassen Sie es uns bitte wissen.

Wochenmärkte im Sinne des § 67 der Gewerbeordnung sowie die Marktsatzung der Stadt Bamberg

Sie sind Marktbeschicker oder möchten dies werden und suchen einen Standplatz, auf dem Sie Ihre Waren regelmäßig feilbieten können. Die Stadt Bamberg ist Veranstalter des Bamberger Wochenmarktes. Dieser findet an 6 Tagen in der Woche statt. Ausgenommen sind Sonn- und Feiertage. Täglich von Montag bis Freitag von 07:00 Uhr bis 20:00 Uhr und am Samstag von 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann können Sie sich gerne bei uns bewerben. Die Bewerbung erfolgt formlos. Lassen Sie uns per E-Mail oder postalisch Ihre aussagekräftige Bewerbung zukommen. Diese sollte beinhalten:

  1. Kontaktdaten (inclusive Telefon und E-Mail)
  2. Produkte oder Waren in Wort und Bild die Sie anbieten wollen
  3. Standard (Art des Verkaufsstandes) in Wort und Bild
  4. Standgröße in Metern
  5. benötigter Strombedarf
  6. Wieviel Tage Sie am Markt teilnehmen wollen

Spezialmärkte im Sinne des § 68 der Gewerbeordnung und der Marktsatzung der Stadt Bamberg

Die Stadt Bamberg veranstaltet regelmäßig und über das ganze Jahr verteilt Spezialmärkte wie Mittefastenmarkt, Frühjahrs- und Herbstmarkt oder Weihnachtsmarkt um nur einige zu nennen, auf den festgesetzten Marktflächen der Stadt Bamberg. Eine Übersicht dieser Spezialmärkte, finden Sie als PDF-Dokument auf der rechten Seite. Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen für den jeweiligen Markt. Diese finden Sie ebenfalls im beschriebenen PDF-Dokument. Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme an solch einem Markt über den ganzen Zeitraum des Marktes erforderlich ist.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, so können Sie sich gerne bei uns bewerben. Die Bewerbung erfolgt formlos. Lassen Sie uns per E-Mail oder postalisch Ihre aussagekräftige Bewerbung zukommen. Diese sollte beinhalten:

  1. Kontaktdaten (inclusive Telefon und E-Mail)
  2. Produkte oder Waren in Wort und Bild die Sie anbieten wollen
  3. Standard (Art des Verkaufsstandes) in Wort und Bild
  4. Standgröße in Metern
  5. benötigter Strombedarf

Marktrechtliche Festsetzungen im Sinne der Gewerbeordnung

Sie sind selber Veranstalter und möchten eine Veranstaltung im Sinne der Gewerbeordnung planen und durchführen? Marktrechtliche Festsetzungen können für Messen (§ 64 GewO), Ausstellungen (§ 65 GewO), Spezialmärkte (§ 68 GewO) und Festsetzungen nach (§ 69 GewO) erteilt werden. Lassen Sie uns bitte hier Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen rechtzeitig zukommen. Diese sollten beinhalten:

  1. Kontaktdaten des Veranstalters (inklusive Telefon und E-Mail)
  2. Aktuelles Führungszeugnis (Belegart 0) und Auskunft aus dem Gewerbezentralregister (Belegart 9)
  3. Ort und Zeitraum der Veranstaltung
  4. Belegungsplan des Veranstaltungsortes
  5. Vorläufiges Ausstellerverzeichnis mit Namen, Adresse und Produktsortiment
  6. Versicherungsnachweis einer bestehenden und gültigen Haftpflichtversicherung
  7. Art und Wortlaut der öffentlichen Ausschreibung mittels derer um die Aussteller geworben wird
  8. Wortlaut der Teilnahmebedingungen/Zulassungsvertrag

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.